Abschnitt schon jetzt schlecht, was machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hatte letztes Jahr so ziemlich das gleiche Problem. Sogar noch etwas schlimmer. Ich hab damals auf nen Berufsgymnasium gewechselt und hab das soweit nicht bereut. Ich aus meiner Sicht würde dir empfehlen zu wiederholen. Du verinnerlichst den Stoff dann auch besser, was dir spätestens in der Prüfung dann zum 'Vorteil' wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe momentan genau das selbe Problem
Du bist ja noch gut durchgekommen und das Jahr überstanden
Ich habe in meinem aktuellen Zeugnis 2 Defizite, aber ich muss sagen ich habe 0 für die Schule gelernt und habe sich erhebliche Mengen an Fehlstunden und dennoch mache ich weiter, weil ih jetzt einfach büffeln muss (nach den Ferien Abitur eben)
Falls du die Studiengänge wie Medizin oder Jura oder Psychologie einschlagen  willst, dann würde ich dir raten zu wiederholen und dein Schnitt zu verbessern, aber wenn du wie ich veranlagt bist und einfach nur Deinen Abitur willst und die Studiengänge oder Berufe keinen NC vorsehen, zieh es durch und hoffe auf einen akzeptablen Schnitt im Abi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. musst du nicht alle Kurse mit einbringen
2. machen die Abiprüfungen an sich auch noch sehr viel her
Deswegen: Mach dir nicht allzu viele Sorgen, das kann wirklich noch werden! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?