Abschlussprüfung Zerspanungsmechaniker 2016/2017 wer hat Informationen?

6 Antworten

Die IHK wird rechtzeitig Infos rausgeben und anhand der Werkzeugliste kann man erkennen was dann so gefordert wird.

Wie kommst Du darauf, dass es vorab Infos gibt?

Jeder kann die Prüfung schaffen, wenn er nicht faul ist.

Wir hatten von 18 Umschülern einen der den Betrieblichen Auftrag nicht ernst genommen hat und nur etwas ganz einfaches produzierte, was nicht den Anforderungen entsprach.

Wir hatten 18 Stunden zeit für den gesamten betrieblichen Auftrag, ich hätte maximal 2 Stunden benötigt für das was der durchgefallene Prüfling erstellt hat.

Was nur in zwei Stunden?! Schwöre

0
@foxcee

Ja, das Werkstück war ein Witz.

Das Vorbereiten und die Dokumentation hätte am Längsten gedauert.

Da drückt man zwei Jahre lang die Schulbank haut sich Formeln ohne Ende rein und liefert dann so ein Mist ab?

Sorry da habe ich kein Verständnis.

Der hat sich zunächst total aufgeregt, wollte mit den Prüfern reden bzw. diskutieren, dann bettelte er.

Man gab ihm zu verstehen, dass er die Prüfung nach 6 Monaten wiederholen kann: das hat er nicht gemacht.

0

Ich helfe unserem Lehrling ... wäre auch daran interessiert ;)

Was möchtest Du wissen?