Abschlussgespräch nach 1600 Stunden in 10 Monaten als RAiP?

1 Antwort

Frag am besten bei deinem Wachleiter bzw. Ausbildungsleiter nach. Der kann dir ne 100 prozentig sichere Antwort geben. 

VG, 

Anemone95

Rettungshelfer Anerkennung

Guten Tag, ich habe meinen Rettungshelfer in der Rettungsschule beim Roten Kreuz erfolgreich absolviert. Prüfung bestanden, Urkunde bekommen, und habe nun meine 80 Stunden Rettungswachenpraktikum bestritten. Habe ebenfalls eine Bescheinigung bekommen...jetzt meinten aber ein paar Kollegen von mit( der eine RA, der andere RS), dass bevor man vollständig ausgebildeter RH ist, man es noch beim Gesundheitsamt melden muss, damit man einmgetragen wird...

Ich wollte jetzt einfach mal fragen, was Ihr dazu sagt, ob es eine deutschlandweite Regelung gibt ( bin in NRW), ob das stimmt, oder ich nichts weiteres machen muss und mich nun RH nennen kann.

Ich möchte mal nur Eure Meinung hören, genauer informieren werde ich mich sowieso dann am Montag, wenn die Büros wieder besetzt sind :)

LG

Kerebrus1

...zur Frage

Kein ALG II mehr bei Arbeitsaufnahme mitten im Monat innerhalb einer Bedarsgemeinschaft?

Hallo zusammen,

bei mir liegt folgender Sachverhalt vor: Ich lebe mit meiner Freundin in einer Bedarfsgemeinschaft. Ich bin in einer Umschulung und beziehe ALG II, meine Freundin ist arbeitssuchend und bezieht ebenfalls ALG II. Heute bekam sie die erfreuliche Nachricht, dass sie am 25. Juli eine Arbeit aufnehmen darf, bei der sie in etwa 1600 € Brutto verdienen wird. Nach einem Anruf bei der ARGE wurden die Zahlungen sofort eingestellt. Wir haben ja Ende Juni die komplette Zahlung für Juli bekommen. Wie sieht es denn nun mit den weiteren Zahlungen aus? Sie bekommt ja Anfang August Gehalt für die eine Woche im Juli aber wie sollen wir damit über den August kommen? Muss man in dem Fall einen Darlehensantrag stellen und das Geld dann monatlich wieder abbezahlen?

...zur Frage

Bei der BOS anmelden, obwohl Ausbildungsnachweis noch nicht vorhanden ist.

Also ich möchte gerne ab September 2015 auf die BOS gehen. Ich mache gerade eine Ausbildung beim Finanzamt. Da mir der Job nicht so besonders zu sagt, möchte ich dort nach der Anwärterzeit nicht bleiben. Deshalb hab ich mich über die Bos informiert und festgestellt, das die Schulen bis zu einem Stichtag (meist Anfang/Ende Juli) alle Unterlagen haben möchten. Zu diesem Stichtag wird es mir aber nicht möglich sein, die Urkunde auf der, der erfolgreiche Abschluss meiner Ausbildung bescheinigt wird vorzulegen. Da ich dieses erst Ende August erhalten werde. Früher kann ich diese nicht bekommen, da dies nach Beamtenrechtilichen Grundsätzen eine Entlassung darstellt.... Meine Frage kann ich dann trotzdem sofort in Anschluss an meine Ausbildung auf die Bos oder erst ein Jahr später? Hat jemand Erfahrungen gemacht? Vielen Dank schon einmal im Vor raus.

...zur Frage

Arbeitszeitkonto Regelungen?

Wenn ich mein Arbeitszeitkonto bis 2.Juli voll kriege (150 Stunden), kann ich dann im Juli , August und September das dann je zu 50 Std einteilen lassen auf mein Gehalt?

Mein letzter Arbeitstag ist der 27.9.

Ich würde dann die letzten 2 Wochen im September Urlaub nehmen.

Wenn ich aber den Zeitraum 2.7 bis Ende August betrachte, müsste ich ja auch dafür wieder circa 65 Studen Plus auf dem Arbeitskonto haben.

Besteht dann die Möglichkeit, dass ich im September diese dann auch als freie Tage ( bezahlt) kriegen kann.

Wo müsste ich laut der Theorie im Juli voll arbeiten und 170 Std +50 Zeit Stunden bezahlt kriegen, im August das selbe und im September hätte ich dann frei, durch Urlaub und die 65 Std zwischen Juli und August und würde so gesehen auch wie Juli und August Gehalt , sprich mit 50 Std mehr bekommen.

Ist so etwas, bei Zeitarbeitsfirma möglich?

Wenn ich die 150 Std direkt ausgezahlt bekommen möchte, würde es mich ja übelst zum Verlust bringen, da es viel Steuern weg nehmen würde.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?