Abschlussfahrt nach Italien - Im Meer schwimmen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er kann dich nicht dazu zwingen ins Meer zu gehen, aber es war ziemlich dumm von dir anzukreuzen dass du schwimmen kannst. Es kann eine Menge passieren und dann wäre dein Lehrer wegen Verletzung der Aufsichtspflicht schuld daran. Das wahrscheinlichste was passieren könnte wäre dass du ertrinkst...selbst bei "nur" 1.30m Wassertiefe. Du musst nur einmal nicht richtig mit den Füßen auf den Boden kommen und schon hampelst du da rum wie ein Idiot und keiner weiß was los ist weil keiner weiß dass du nicht schwimmen kannst. Im Meer ist es sogar noch gefährlicher. Da gibt es ganz verschiedene Strömungen. Auch am Meeresboden. Die können dir mal eben -zack- die Füße unterm Ars** wegreißen und du bist direkt mit'm Kopf unter Wasser. Unterschätze also nie geringe Wassertiefen. Also bitte sag deinem Lehrer bescheid und wenn du nicht willst dass deine ganze Klasse das erfährt, dann sag wenigstens 1-2 Leuten denen du vertraust bescheid, damit immer jemand bei dir ist und im Notfall sofort reagieren kann!

Ich kann schon schwimmen von einer seite zur anderen aber ich kann nicht im tiefen wasser oben bleiben. Bei 1.30m passiert schon nichts und ich muss ja nicht in den pool, meine grösste angst wäre 1. das er mich zwingt ins meer zu gehen 2. Wir haben eine Gondelfahrt nach Venedig gebucht das ich da ins Meer falle und dann ertrinke :( Ich will doch nur dieses schöne Abschlussfahrt überleben ohne das ich ertrinke .. ;( es geht am montag los soll ich nicht hingehen unf dann sind 300€ futsch

0

Das solltest du nicht tun. Geh heimlich zum Lehrer und sag ihm, dass du nicht schwimmen kannst, aber dass du nicht willst, dass die anderen es erfahren. Er muss wissen, woran er ist. Da ein falsches Kreuz machen ist ein sicherheitsrisiko!!!!

Wenn er weiss, dass du nicht schwimmen kannst, kann er dich nicht zwingen,, das wäre ja gefährlich.

Wir haben ein Pool bei der Anlage der ist 1.30m tief ( bin 1.75 m ) gross. Da kann ja nichts passieren nur ich dachte das der mich zwingen kann ins meer zu gehen aber kann er ja nicht deswegen was soll denn grossartiges passieren ?

0

Lehrer dürfen dich zu nichts zwingen. Info nebenbei: Auch die Regel in der Schulordnung 'Man darf im Unterricht nicht auf die Toilette' ist nicht rechtens. Wenn du dir wirklich in die Hose machst, zählt es unter Körperverletzung. Am besten in einer ruhigen Minute mit deinem lehrer sprechen - allein.

Was möchtest Du wissen?