Abschlussball vom tanzkurs Inspiration?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi tischtasche :-)

Du machst auf jeden Fall keinen Fehler, wenn du dir jetzt schon über den Abschlussball Gedanken machst. Dann hast du später schon mal ein bisschen weniger Stress ;-)

In Mode sind derzeit ja eher kurze Kleider für Tanz- und Abschlussbälle. Ich selbst hatte damals aber ein langes Kleid an. Warum? Weil ich diese einfach schöner und eleganter finde. Auch finde ich, dass kurze Kleider einfach nicht so zu einem klassischen Ball passen. Bei den Farben darf es dagegen ruhig etwas Auffallenderes sein. Mit rot oder türkis bist du bestimmt schon mal ein Hingucker ;-) Ein Kleid in weißer Farbe würde ich dir dagegen eher weniger empfehlen. Da würdest du zu sehr nach einer Braut aussehen. Beim Makeup würde ich es auch nicht übertreiben, sondern eher dezent schön lassen. Einfach auch aus dem Grund, da es in der Halle, wo der Ball stattfinden wird, es ziemlich warm werden kann und man sehr ins Schwitzen kommt, wenn man vor hat viel zu tanzen ;-)

Wir mussten den Jungs damals nichts schenken. Weil ich meinen Tanzpartner aber mochte, habe ich ihm trotzdem auch etwas geschenkt. Frag deinen Tanzpartner am besten, was er gerne mag und mach ihm dann ein kleines Präsentkörbchen oder -päckchen. Darüber wird er sich dann bestimmt freuen :-)

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen weiterhelfen konnte :-)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe vor ca. einem halben Jahr meinen Abschlussball vom Tanzkurs gehabt :)
Mach das alles einfach nach deinem Geschmack. Beim MakeUp übertreibe nicht zu sehr, aber gib dir trotzdem Mühe (je nachdem wie sehr du dich sonst auch schminkst). Ein mittellanges Kleid ist zum Tanzen wohl am praktischsten, da ein kurzes bei Drehungen vlt zu hoch fliegt und man auf ein langes vlt drauf tritt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tausch dich doch mal mit Freundinnen aus, die den Tanzkurs mit dir gemeinsam machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?