Abschlussball hingehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :)

Ich bin damals (im Sommer 2007) auch nicht zum Abschlussball gegangen... weil ich null Interesse hatte. Ich bin nach der offiziellen Zeugnisausgabe, die für alle verpflichtend war, gleich wieder mit meinem Opa in den 230er Benz gestiegen & wir fuhren nach Hause. Dort haben wir dann den Freitagabend wie immer "zelebriert": Abendessen mit Brot und Käse, ein Glas Saft, dann Tagesschau & irgendein ZDF Krimi am Abend. War vollkommen okay & auch in unser beiden Sinne!

Nicht des Geldes wegen, sondern weil ich es einfahc nicht wollte.. 80 Prozent meiner Klasse waren mir auch nach all den Jahren i.wie unsympathisch bis suspekt & ich sah schlicht keinerlei Veranlassung auf "gut Wetter" zu machen --------> weil mir das total abgeht! Habe diesen Entschluss NIE bereut. Echt nicht!

Wenn du da nicht hinwillst, musst du es auch nicht.. das ist keine Pflichtveranstaltung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du kein Bock hast hinzugehen dann brauchst du da auch nicht hinzugehen. Du kannst dich dann ja auch noch mal mit deinen Freunden abends einfach so treffen. Manche sehen das als wichtig an, als nochmal das ganze Ende, als Feier das man die Schule geschafft hat, oder als Gelegenheit sich von allem zu verabschieden. Ist deine Sache, wenn es dir kein Spaß macht dann bringt es ja auch nichts. Es kann aber auch sein das du ihn unterschätzt und es dir am Ende doch richtig viel Spaß machen wird, oder das du dich am Ende ärgerst wenn deine Freunde später Fotos, auf denen es so aussieht als hätten sie richtig viel Spaß, hochladen ohne dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst nich wenn du willst ich würde nicht da hin gehen 200€ die spinnen ja damit klnnte ich 2-3 tage in europapark gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixJatooi
15.06.2016, 16:10

30€ Pro person, und dann halt noch einen Ordentlichen anzug..

0

Was möchtest Du wissen?