Abschluss Notenausgleich Bayern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit zweimal Note 6 war's das - da wird kein Notenausgleich gewährt werden (auf den es übrigens auch keinen Anspruch gibt).

Wiederholen darfst Du die Prüfungen ein Mal, sofern Du damit nicht die Höchstausbildungsdauer der Realschule überschreitest.

Lesestoff: RSO Bayern, BayEUG


Notenausgleich ist ausgeschlossen bei Gesamtnote 6 im Fach Deutsch sowie bei Schülerinnen und Schülern, die neben der Gesamtnote 6 in einem Vorrückungsfach oder Gesamtnote 5 in zwei Vorrückungsfächern in einem weiteren Vorrückungsfach Gesamtnote 5 oder 6 erhalten haben.
(§ 73 (2) RSO)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luli1998
12.05.2016, 15:02

Danke, sicher, dass ich die Prüfungen wiederholen darf?

0

selbst wenn man zwei 6 ausgleicht sind es immernoch zwei 5 und damit ist das ziel nicht erreicht... wenn man nicht besteht kann man die klasse wiederholen was ich in einem solchen fall auch empfehlen würde... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luli1998
12.05.2016, 14:02

Ehm - nö.
Der Notenausgleich verändert die Noten doch nicht haha

Wenn man eine 6 und eine 1 hat, ist man ganz einfach nicht durchgefallen.

Und wegen 2 Problem-Fächern wiederholt man doch nicht das ganze Schuljahr noch Mal. Blödsinn.

0

Wenn du die 6 in Deutsch hast, geht kein Notenausgleich.

Wenn du eine 6 und in einem anderen Vorrückungsfach eine 6 oder 5 hast, geht auch kein Notenausgleich.

Wiederholen geht einmal.

Auf den Notenausgleich besteht übrigens - anders als RobertLiebling geschrieben hat - schon Rechtsanspruch.

Der Abschnitt aus der Realschulordnung:

§ 73

Notenausgleich

1 Schülerinnen und Schülern mit Gesamtnote 6 in einem Vorrückungsfach oder Gesamtnote 5 in zwei Vorrückungsfächern wird bei

    Gesamtnote 1 in einem Vorrückungsfach,
    Gesamtnote 2 in zwei Vorrückungsfächern oder
    mindestens Gesamtnote 3 in vier Vorrückungsfächern

Notenausgleich gewährt. 2 Notenausgleich ist
ausgeschlossen bei Gesamtnote 6 im Fach Deutsch sowie bei Schülerinnen
und Schülern, die neben der Gesamtnote 6 in einem Vorrückungsfach oder
Gesamtnote 5 in zwei Vorrückungsfächern in einem weiteren
Vorrückungsfach Gesamtnote 5 oder 6 erhalten haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luli1998
12.05.2016, 15:00

Danke, der Text verwirrt mich ein wenig.

Wenn ich eine 6 in Chemie (mündlich) und eine 6 in Sozialkunde (mündlich) habe, dann kann ich nur eine Note ausgleichen, bin also durchgefallen?

Oder kann man doch beide ausgleichen?

0

Was möchtest Du wissen?