Abschluss nachholen, wie stelle ich das an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

hast du denn gar keinen Schulabschluss oder willst du nur "aufstocken"?
Welchen brauchst du denn für die Ausbildung? Hauptschule? Realschule? Wann bist du von der Schule gegangen bzw. seit wann arbeitest du voll (Jahre?)? Auf welcher Schule warst du vorher, dort wo du dann ohne Abschluss abgegangen bist?

Was traust du dir zu? Welchen Abschluss möchtest du erreichen?

könntest Du bei dem jetzigen Bäcker eine Ausbildung als Bäckereifachverkäuferin machen? Vielleicht kennt ER sich damit aus, ich würde mal fragen.

Schülerbafög bekommst du nur bei einer schulischen Ausbildung mit mind 2 Jahren welche zu einem Berufsabschluss führt.
Ebenso bei Abendgymnasium , Studium.
Wenn du zur Schule gehst, kannst du Kindergeld beantragen und es auf dein Konto laufen lassen , da du ja nicht mehr bei deinen Eltern wohnst.

Was möchtest Du wissen?