Abschluss make-up

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke, du brauchst gar nicht zu viel machen. Ein Make-Up, das gut zu deiner Haut passt, dann abpudern. Danach kannst du einen Bronzer oder ein Rouge auf den Wangenknochen auftragen. (Lieber dezent als zu stark.) Die Augen würde ich ein Brauntönen schattieren, auf dem beweglichen Lid ein helles Beige und nach oben etwas dunkler. Das ganze miteinander verblenden und am Ende die Wimpern tuschen und schon bist du fertig. Lipgloss oder Lippenstift, wie du magst. So sieht man nicht angemalt aus, wirkt aber geschminkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DIAMOND98
03.07.2013, 16:26

ok danke, das werde ich mal versuchen:)

0

Was möchtest Du wissen?