Abschluss einer BU Versicherung trotz Nierentransplantation?

5 Antworten

Schwierig. Du nimmst Immunsupressiva ? Dann weißt du das diese Medikamente ihre Nebenwirkungen haben und die lasse sich im Verlauf schwierig / nicht abschätzen .

BU Versicherungen lehnen schon Erkrankungen wie z.B. Skoliosen oder Arthrosen ab. Auch klass. Volkskrankheiten wie Diabetes und Migräne sind hoch problematsch.

Am besten ist es man ist kerngesund und bleibt es auch . ( Ironie ) 

Ich würde dir raten, dich an einen Versicherungsmakler zu wenden. Dieser verkauft nicht nur eine Marke, sondern kennt viele und auch deren Bedingungen.

Ich schließe nur noch über einen Makler ab. Da bekomme ich das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Er erklärt auch Vor- und Nachteile eines jeden Angebots.

Ein Versicherungsmakler ist Beauftragter des Kunden. Aus diesem Grunde darf er dem Kunden nichts verkaufen.

3
@Buerger41

Mir ist egal, wie du es nennst. Verkäufer, Vermittler, er lebt auf jeden Fall davon, ordentlich zu arbeiten und nicht nur auf die Provision zu schielen.

1
@Buerger41

Sorry aber das ist doch Quatsch. eine Versicherungsmakler ist Sachverwalter des Kunden. Selbstverständlich darf ein Versicherungsmakler Versicherungen an seine Kunden vermitteln. 

0
@Niklaus

Sie scheinen nicht viel Ahnung von der Materie zu haben. Sonst würden Sie meine Ausführungen nicht als "Quatsch" bezeichnen

0

Man kann.

Man müsste mehr wissen. Wie ist die Transplantation verlaufen? wie wurde das Organ vom Körper angenommen. Wie lange ist es her?

Wenn die Bu nicht geht, sollte man über eine Grundfähigkeitsversicherung gepaart mit Krankentagegeld und evtl. Unfallversicherung nachdenken.

Spezialisten zu diesem spezielle Fall gibt es beim "premium circle" oder Sie wenden sich direkt an einen sehr guten Spezialmakler  http://www.online-pkv.de/

Einen besseren gibt es m.E. nicht.

  über eine Grundfähigkeitsversicherung gepaart mit Krankentagegeld

Bei dieser OP - wird dies wenn überhaupt erst nach Jahren möglich sein und zwar auch nur dann, wenn ein Facharzt bescheinigt, dass keine Beschwerden mehr bestehen.

1

IST HUK VERSICHERUNG SCHLECHTE VERSICHERUNG?

Ich möchte HuK VERS. nicht weiter empfehlen,da viele kunden sind weg von Huk wegen schlechte bedingungen,wer hat erfahrung mit HUK? ABER NUR WERBUNG?? IRRE...

...zur Frage

Wird bei Versicherung hier Berufsunfähigkeitsversicherung nach GdB gefragt?

Frägt eine Versicherung vor dem Abschluss hier Berufsunfähigkeitsversicherung ob man schwerbehindert ist bzw. eine GdB hat.

Im Freundeskreis möchte jemand mit GdB eine Versicherung abschließen ist das noch möglich?

Danke.

...zur Frage

Krankenkassenauskunft (gesetzlich) vor Abschluss einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung

Ich möchte gerne schon im jungen alter ( bin 21) eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen. Vor Abschluss der BU-Versicherung findet eine Befragung statt, worum es um Vorerkrankungen usw geht. Ich habe bereits von anderen Versicherten negative Erfahrungsberichte gelesen, das die Versicherung im Falle einer BU sich weigert zuzahlen - mit der Begründung:

beim Abschluss ist eine Vorerkrakung verschwiegen worden -> Vertrag ist ungültig

Ich habe ein recht großes Vertrauen zu meinem Versicherungsvertreter, er war der Meinung das Ärzte gerne nach einer Behandlung Diagnossen abrechnen die nicht ganz der Wahrheit entsprechen ( Bsp: während der Schulzeit / Ausbildungszeit war man öfters mal krank / Keine Lust gehabt und ging zum Arzt um sich "krankschreiben" zulassen ). In der Folge das die Versicherung der Meinung ist das es sich um eine chronische Erkrakung handelt.

Deshalb meine Frage - kann man sich von der Krankenkasse sich zb die letzten 5 Jahren der abgerechneten Diagnossen mitteilen lassen?

Sicherlich ist ja auch keine Versicherung gerne bereit ein lebenlang zuzahlen , sondern lieber Beiträge zukassieren.

...zur Frage

Darf Berufsunfähigkeitsversicherung Erkrankung ausschließen?

Moin,

ich möchte gerne eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen. Leider habe ich mir schon 2 mal einen Nerv im Nacken eingeklemmt(vor 2 Jahren und vor 4-5 Jahren). War jeweils kurz bei Arzt, der das Problem schnell behoben hatte. Muss ich das beim Abschluss einer BU angeben und darf sie deswegen derartige Erkrankungen von der Versicherung ausschließen?

Falls ja: Gibts dann noch eine alternative diese Erkrankung abzusichern?

Danke

...zur Frage

Ab wann Berufsunfähigkeitsversicherung?

Ich dachte mir, dass beim Beruf des Sozialpädagogen eine BU-Vers. Sinn machen könnte. Beispiel: Durch Burn-out/psychisch bedingt kann man den Beruf nicht mehr ausüben. Ist man in diesem Fall durch solch eine Versicherung abgesichert? Auf was muss man allgemein beim Abschluss einer Versicherung achten?

...zur Frage

Welches ist der kürzeste Prognosezeitraum bei einer Berufsunfähigkeits-Versicherung?

Ich habe mitbekommen, dass die Berufsunfähigkeitsversicherung sich normal auf einen Prognosezeitraum von drei Jahren bezieht. Gibt es bei irgendeiner Versicherung auch die Möglichkeit, eine BU-Versicherung mit verkürztem Prognosezeitraum abzuschließen und weiß vielleicht auch jemand, welches überhaupt der kürzeste ist? Wäre super, wenn jemand helfen könnte!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?