abschluss des kontos forderungen ( FO)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Konto "Forderungen" ist ein Finanzkonto, das wie Kasse oder Bank unmittelbar in die Bilanz einfließt. Das geschieht automatisch, und es gibt hierfür keinen Buchungssatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marcopolo89
05.07.2011, 15:17

Naja, "hierfür gibt es keinen Buchungssatz" ist praxis nahe, denn es wird in den meisten Systemen automatisch gebucht... aber eigentlich ist es eine Abschlussbuchung. (So wird es jedenfalls in der Schule immer gehandhabt )

0

Schlussbilanz / Forderung

aber das ist nur theoretisches Wissen, in der Praxis wird dies vom Buchhaltungsprogramm automatisch erledigt, wenn du die Bilanz aufrufst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?