Abschleppen bei fehlendem Parkschein?

3 Antworten

Normalerweise wird dies mit einem Verwarngeld geahndet. Solltest du jedoch zum Beispiel in einer Ladezone o.ä. stehen, kann es auch sein dass der böse Haken kommt...

Mir ist kein Ort bekannt, wo in einer "Ladezone" das Parken mit Parkschein erlaubt wäre!

0

Eigentlich nur mit einem Geldbetrag so wie du sie das geschildert haben. Es könnte aber auch vorkommen das wenn sie auf Behindert stehen oder auf einem Feuerwehr Parkplatz das sie dann abgeschleppt werden.

Auf "Behindert" oder "Feuerwehr Parkplatz" besteht wohl kaum die Möglichkeit, dort zu parken! Egal, ob mit oder ohne Parkschein

0

Auch der Samstag ist ein Werktag.

Du wirst wohl mit einem Knöllchen rechnen müssen.

Muss ich auf das Parken vor einer Kneipe mit einem Handgeschriebenen "nicht parken" Zettel verzichten?

Ich wohne an einer Einbahnstraße an der parken nur links möglich ist. Parkplätze sind dort abends, wenn ich nach Hause komme mehr oder weniger rar, es ist zudem an einigen Stellen nicht möglich zu parken wegen einfahrten. Nun, oft ist ein Platz vor einer gegenüber liegenden Kneipe frei. Diese besitzt ein großes (Schau-)Fenster und eine Eingangstür. An dem Fenster ist von innen ein Zettel angeklebt "Bitte nicht vor eingang parken" (beinhaltet beim Besitzer allerdings auch das Fenster. Insgesamt ist mit fenster und Tür Platz für ein kleines Auto). Heute habe ich dort geparkt weil ich sonst nirgends einen Parkplatz fand. Meistens parke ich dort auch nicht aus Respekt allerdings bezweifle ich dass es ihm Rechtlich gestattet ist den ganzen Platz für sich ein zu nehmen. Der Besitzer hat mir mit Polizei und Abschleppen gedroht wenn ich nicht wegfahre. Da ich nicht weiß ob er mein Auto auf meine kosten abschleppen lassen kann bin ich weggefahren. Wie ist das nun rechtllich? Darf ich ohne Sorge davor parken? Es ist auch noch 1-2m Gehweg frei, Gäste werden aufjedenfall nicht daran gehindert in die Kneipe zu gehen (wenn überhaupt jemand kommt 'augen verdrehen*)

...zur Frage

Ist ein Abschleppen (Spielstraße) wegen Falschparken erlaubt?

Hallo, ich habe letztens aus Versehen falsch in einer langen Reihe am Seitenrand in einer Spielstraße geparkt. Mir war das nicht bewusst, dass ich dort nicht parken darf. Offensichtlich haben aber alle dort falsch geparkt und es sind auch alle abgeschleppt worden. Ich habe erstmal gar nicht verstanden, dass diese Strecke wohl nicht zum parken war, da ich aufgrund der Vielparker irgendwie davon ausging, dass das ok sei.
Die Ordnungswidrigkeit von 10 € verstehe ich daher ja noch, aber ist Abschleppen für 200 € rechtens? Es lag keine Behinderung und nichts weiter in der Richtung vor. Das Ordnungsamt argumentiert damit, dass das wilde Parken dort unterbunden werden muss und angeblich gibt es ein Urteil, dass das Abschleppen auch in diesem Fall rechtfertigt. Kennt Jemand so ein Urteil? Bitte keine Kommentare dazu, dass ich falsch geparkt habe. Das weiß ich ja nun. Vielen Dank

...zur Frage

Einspruch gegen Strafzettel in den Niederlanden - Über 60 Euro für Parken ohne Parkschein?

Guten Morgen Community,

oben hab ich die Geschichte ja schonmal ein bisschen umrissen, hier nochmal die Faktenlage:

  • Ich habe 3/4 Stunden in einer Wohngegend in Maastricht (Niederlande) geparkt
  • Ich habe kein Schild gesehen, dass ich einen Parkschein ziehen muss bzw waren da schilder aber alle lediglich mit Text und ausschließlich in niederländischer Sprache
  • Keine Parkscheinautomaten sichtbar
  • In eingezeichneter Fläche geparkt
  • Strafzettel: 61,00 Euro

Wie sich rausgestellt hat war da wohl nur Anwohnerparken, wusste das aber echt nicht weil ich nur ein Schild gesehen habe wo klein 2 niederländische Wörter drauf standen.

Ich will jetzt bitte nicht von euch hören: wenn du was falsch gemacht hast musst du halt blechen.

Ich würde mich sehr viel mehr interessieren für: Was kann man da vielleicht noch machen? Widerspruch, nicht bezahlen, kommt nichts, deal...?! Weil... mir fehlt da ehrlich gesagt jedes Verrhältnis. 61 Euro für einen nicht gezogenen Parkschein ist mmn zu krass. Gibt es da iiiirgendeinen Anhaltspunkt? Hätte auch eine Verkehrsrechtschutz, falls das hier irgendwie helfen sollte.

Danke schonmal vorab für eure !hilfreiche! Antwort:)

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?