AbschlagsZahlungen was tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst deinen Arbeitgeber schriftlich abmahnen.

Wenn er nicht pünktlich zahlt, sogar die Arbeit einstellen.

Aber das wäre der letzte Schritt.

Such dir lieber einen neuen Job.

Ja da hast du wohl recht. Es ist besser sich einen neuen Job zu suchen. Doch auch hier ist die Frage. Der Betrieb wo ich arbeite besteht nur aus drei fest angestellten Leuten. Und ein neuer Betrieb sollte dann doch viel größer sein um zumindest dem besagtem Problem aus dem Weg zu gehen. Auch da habe ich schon einen im Auge. Doch die sagen wenn sie zusagen, mit der aussage schnellsten bei denen an zu fangen. Und da bin ich überfragt. was da wohl der beste weg ist. Im Grunde müsste ich ja meinem jetzigem Arbeitgeber davon berichten was ich vor habe, damit er sich Gedanken machen kann. Doch wenn ich dass mache und am ende es bei der neuen Firma nicht wird. Oh man ist es eine bescheidene Situation

0

Was möchtest Du wissen?