Abschlag für Küche und Co.

1 Antwort

ich würde die Rechnungen, die für die Küche angefallen sind durch vier teilen, dann hast Du schonmal seinen Anteil. Nach einem halben Jahr ist der Verschleiß noch nicht so wahnsinnig groß,es sei denn, Ihr habt die Küche verhunzt. Deswegen ist sicher ein Abschlag Pflicht, aber die Höhe des Abschlags bestimmt er selbst. Ab das potentielle Nachmieter abschreckt, ist eher sein Problem, denn er steht ja im Mietvertrag und er benötigt einen zahlungskräftigen Nachmieter, nicht Ihr!

Hallo catweazle01 danke schonmal für die schnelle Antwort. Ich denke mal dass er auch so vorgegangen sein wird. Natürlich kann mann letzten Endes sagen dass er in der Bringschuld ist - allerdings würden wir das ganze gerne sauber über die Runden bringen ohne viel Gezanke. Mir ging es um eine Argumentationsgrundlage um ihn davon zu überzeugen weniger zu verlange. Es ist ja so, dass wir den Nachmieter casten und das dann unsere Auswahl noch mit ihm einig werden muss - wir wollen ja jemand cooles haben!

0
@gudelaune123

kann ich verstehen. Ich kann ihn aber auch verstehen, dass er nach einem halben Jahr nicht unendlich Minus machen will. Wenn er von den Kosten nur 10 % abzieht, wäre das sicher noch ok. Ich hatte in meine Wohnung eine Küche eingebaut und nach 2 Jahren 30 % abgezogen. Da die Küche allerdings auch top in Schuß war, war das kein Problem. Bei Euch ist sicher mehr das Problem, dass man in eine WG zieht und quasi Miteigentum erwirbt. Ehrlich gesagt würde ich das nicht machen.

0

Streichen nach knapp 4 Jahren wg. Klausel?

Hallo,

ich bin derzeit im Umzugsstress und bin soeben über eine Klausel im Mietvertrag gestolpert, nachdem ich mich über evtl. Schönheitsreparaturen bei meinem Auszug informieren wollte.

Ich habe eine 1-Zi-Whg mit Kü/Bad. Küche, Bad und Flur wurde auf Grund eines Wasserschadens vor einem halben Jahr renoviert/weiß gestrichen.

Im Wohnbereich sieht man nun, nach dem die Möbel draußen sind, Farbunterschiede an der Wand.

Nach dem Mietvertrag ist festgesetzt, dass nach drei Jahren die Räume renoviert werden müssen.

Muss ich die restliche Wohnung nun noch streichen?

Danke für die Hilfe! VG

...zur Frage

Rechnung 8 Monate nach Auszug

Hallo ihr lieben. Mein Freund, unsere ex Mitbewohner und ich sind Ende Dezember 2012 aus unserer gemeinsamen WG ausgezogen, heißt WG wurde komplett aufgelöst. Direkt nach dem Auszug gab es schon unheimlich Stress mit dem Vermieter.. weil die Wohnung angeblich nicht Übergabe bereit wäre. Er hat uns den Mietvertrag verlängert bis Ende Januar. Also fuhren wir zu unserer alten WG und wollten noch ein paar Mängel ausbessern. Als wir aber in die Wohnung wollten war das Schloss schon ausgetauscht und die nachmieter waren schon alles am renovieren.Wände waren alle schon gestrichen, Boden in der Küche rausgerissen.Usw.Wir waren beim Anwalt, als gab es ein hin und her.Plötzlich (ich glaube Ende Februar) ließ unser Alter Vermieter nichts mehr von sich hören.Wir dachten er hätte den Schwanz eingezogen, gemerkt das er vielleicht doch nicht im Recht ist. Jetzt 8 Monate nach Wohnungsubergabe, schickt er uns eine Rechnung über 12.000 Euro!!! In den 12.000 Euro sind 2.000 Euro mietausfall drin, heißt 10.000 renovierungskosten..die wir bezahlen sollen! Kann er das von uns verlangen? kennt sich jemand damit aus? ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke schonmal:*

...zur Frage

WG: Kann ich alleine für mich kündigen, wie sieht es mit Nachmietersuche vor der Kündigungsfrist aus

Ich wohne mit einer Mitbewohnerin in einer Wg. Ich möchte ausziehen. Meine Mitbewohnerin ist sich noch nicht sicher, ob sie auch ausziehen möchte. Da auch ein komisches von Streit geprägtes Verhältniss zwischen uns der Grund meines Auszugs ist, bin ich mir nicht sicher, ob sie da ein Spielchen spielt. Jedenfalls bringt mich das vor die Schwierigkeit, ob ich nun nur nach einem Nachmieter für mich suchen, oder nach zwei Nachmietern für die ganze wg suchen soll.Wir haben zusammen den Mietvertrag unterschrieben (bzw genauer Ich bin im Mietvertrag hinzugefügt worden, als mein Vorbewohner ausgezogen ist und er wurde ausgetragen). Kann ich nun alleine nur für mich kündigen? Falls ja, muss ich dann falls ich vor der 3monatigen kündigungsfrist ausziehe nur einen Nachmieter suchen, oder theoretisch zwei?

...zur Frage

Steht mir Einrichtungsgeld und/oder Renovierungsgeld zu?

Hallo zusammen,

Ich 28j beziehe am 1.3 erstmals alleine eigene Wohnung (sonst WG, wurde aufgelöst) und bekomme seid neusten ALG1. In der Wohnung befindet sich keine Küche und sie ist auch sonst ziemlich herrunter gekommen was Tapeten und co. angeht. Miete und Kaution zahle ich. In wie fern steht mir Einrichtungsgeld/gutschein und Renovierungsgeld zu?

ich erwarte nicht das ich alles geschenkt bekomme, nur kann ich das alles alleine nicht tragen. Die Vermieterin ist Privat, und die Wohnung an sich ein Traum (wenn ich damit fertig bin^^)

ALG1 = ca.800€

Whg = 450€ warm und 47m²

ich freue mich auf hilfreiche antworten

...zur Frage

Vermieter verbietet Besuch in WG Wohnung

Hallo Ich Wohne in einer WG Wohnung wo jedes zimmer einen eigenen Mietvertrag vom Vermieter hat also keine Untermiete, und meine Mitbewohner sind nie am Wochenende da. folgendes Problem: ich hatte am Samstagabend 7 freunde zu besuch und wir haben auch etwas getrunken wir Sassen in der Gemeinschaftsküche und erzählten als mein Vermieter ca. 0:30 Uhr meine Wohnungstür aufschloss, in die Küche kam und sagte das alle in einer halben stunde gehen sollen. ich habe gefragt ob es zu laut sei worauf er antwortete dass ich das Zimmer nur für mich gemietet habe und nicht für meine freund. Wir sind natürlich sitzen geblieben worauf er dann gegen 1:15 Uhr wider meine Wohnungstür aufschloss, in die Küche kam und meine freunde als Asis und Penner bezeichnete, worauf ich zu meinen freunden gesagt habe das wir jetzt besser gehen weil ich auf Stress mit meinem Vermieter keine Lust habe. alle haben ihre Jacken geholt und er setzte sich auf den Küchentisch und wartete, und hat sich an meiner Chips-schale bedient, beim verlasen der Wohnung ist er gegen einen Besucher handreiflich geworden. worauf ich dazwischen gegangen bin um die Lage zu entschärfen , wir haben also die Wohnung verlasen und sind weg gegangen.

Frage kann ein Vermieter das machen: in meine Wohnung unaufgefordert kommen, meine freunde rauswerfen, was kann ich gegen ihn unternehmen das das nicht wider vorkommt .

...zur Frage

Darf man in einem unbefristetem Mietvertrag eine Mindestfrist setzen?

Hallo, ich habe eine Frage und zwar habe ich einen Mietvertrag, der besagt, dass ich in der Wohnung so lange wohnen darf wie ich möchte. Doch hat die Vermieterin dazu geschrieben, dass ich mindestens ein Jahr darin wohnen muss, also nicht vor diesem Jahr ausziehen darf. Heißt also ich habe einen unbefristeten Vertrag (ich darf ja länger als das Jahr darin wohnen, wenn ich das möchte, ohne einen neuen Vertrag unterschreiben zu müssen.) mit einer Frist (ich darf nicht vor diesem Jahr ausziehen). Abgemacht habe ich jetzt zusätzlich, dass ich, falls ich vor dem Ende diesen ersten Jahres ausziehen möchte einen Nachmieter finden muss. Wäre lieb, wenn ihr mir sinnvollen Rat geben könntet! Grüße, lululula

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?