Abschlag Erdwärme?

1 Antwort

Hallo Nina2201,

Sie beziehen den Strom bei den Stadtwerken oder einem Energieversorger Ihrer Wahl und wählen den Wärmepumpentarif! Die Abschläge sind dort dann so, wie Sie es kennen.

Da Wärmepumpen die Wärmeenergie aus Luft, Wasser oder in Ihrem Fall aus dem Erdreich beziehen, benötigen sie nur den Strom für den Antrieb. Den Stromverbrauch für moderne Erdwärmepumpen kann man überschlägig so ermitteln:

Heizleistung/(Jahresarbeitszahl JAZ) x Heizstunden x Wärmepumpentarif= Stromkosten der Wärmepumpe pro Jahr

Was möchtest Du wissen?