Abschlag bei der RWE

2 Antworten

Du hast ja nur in der Heizzeit dort gewohnt. Hättest du 12 Monate drin gewohnt, hättest du mehr zurück bekommen. Jetzt ist dein Abschlag so berechnet, das du im Sommer Guthaben hast und im Winter mehr zahlen musst für Gas und so unterm Strich 102€ Gaskosten hast. Verstehst du was ich meine? Wenn nicht schreib mal.

7

Ja ich verstehe was du meinst. Das Haus ist 6 Jahre alt und im Winter musste ich kein bisschen heizten. Vor allem da der Winter auch warm war.

1

Dein erster Abschlag ist von der RWE geschätzt worden.

Nun hast Du vermutlich eine erste Jahresrechnung erhalten und daraufhin wurde Dein Abschlag neu berechnet.

Stromverbrauch ist das ganze Jahr in etwa gleich +/-, jedoch die Heizkosten sind naturgemäß im Winter höher und gleichen sich durch den Sommer wieder aus.

Um Dir genaueres zu sagen, müßte man Deine Rechnung sehen.

Nicht das hier ein Rechenfehler vorliegt, nicht unüblich bei der RWE (Erfahrungswert) und die dicke Nachzahlung kommt nächstes Jahr...........

7

Willst du die Jahres Rechnung sehen?

0

wohnung nebenkosten wer kennt sich aus?

Hallo, Mir geht es eig nur um den Strom ist etwas kompliziert hier in der Wohnung Läuft alles über Strom Fußboden Heizung durchlauferhitzer 90 m2 2Personen ich bin jetzt mal grob von 7000kWh ausgegangen kommt das hin? Das wäre so n Abschlag von bis 150Euro 120 iwas Die rwe hat mir n Abschlag von 255 vorgeschlagen. Was ichsehr heftig finde was sagtihr? Also 800 Euro ist mirdas nicht wert im monat dagibt'sbesseres

Bitte um Rat womit man rechnen sollte Gruss

...zur Frage

Rheinergie Strom+Gas hohe Nachzahlung?

Hallo liebe Leute,

ich soll für meine alte 30m2- Wohnung, bei der ich 64 Euro monatlich Abschlag für Strom und Gas insg. bezahlt habe, nun 300 Euro nachzahlen (bin ausgezogen). Wie kann denn so eine riesige Nachzahlung zustande kommen? Davor das Jahr war alles super mit den Abschlägen. Das einzige was ich manchmal gemacht habe ist über Nacht geheizt weil es so kalt war. Ich habe laut Zählerstand im letzten Jahr 12 Monate 919,000 m³ Erdgas und 694 kWh Strom verbraucht und wie gesagt den o.g. Abschlag monatlich gezahlt. Weiß da jemand was? (werde auch morgen anrufen, bin nur besorgt und würde mich gern auf das Gespräch vorbereiten)

...zur Frage

Vergessen Rentenanpassung den Amt mitzuteilen muss ich jetzt alles zurück zahlen mir wurden jeden Monat 8 Euro zuviel überwiesen?

...zur Frage

Gas abstellen erlaubt, obwohl unter 100 Euro; dachte unter 100 Euro geht nicht?

Hallo,

habe Schreiben von meinem gasanbieter gekriegt dass in 4 Wochen Gas abgestellt werden soll falls ich den offenen betrag nicht bezahle oder mich nicht wegen ner Lösung melde.

Rechnungsbetrag sind 56 Euro Nachzahlung aus der Abrechnung 2017, 18 Euro Abschlag sowie 5,50 Euro Bankgebühren und 5 Euro Mahnkosten.

insgesamt 84 Euro also.

waren alle fällig am 30.1. laut Schreiben.

jetzt hatte ich im Internet bei Strom und Co. gelesen das einem nicht der Strom oder das Gas abgestellt werden darf wenn der Betrag unter 100 Euro liegt.

Gilt das hier auch?

Und wenn ja, hat da Jemand zufällig den passenden paragraphen oder das Urteil dazu?

Gedenke zwar so eine Lösung mit denen zu finden, aber für den Fall der Fälle wüsste ich da meine Rechte trotzdem gern :-)

...zur Frage

welche zahlungen macht amt und wie hoch muss grundsicherung sein?

ich habe erwerbsminderungsrente wegen krankheit von 725 euro.ich bekomme zusätzlich ca. 160 bis 170 euro grundsicherung. meine miete beträgt momentan 444 demnächst aber 386 euro da ich auf anweisung von amt umziehen muss.dazu kommen 132 euro abschlag monatlich für gas und strom.ich habe gehört amt übernimmt zusätzlich in manchen bundesländern strom.stimmt das?und wenn ich alles abrechne bleiben mitr monatlich ca. 100 euro bis 150 euro zum leben.kann ich nicht noch geld beantragen oder hat amt vielleicht fehler gemacht bei berechnung oder geht auch zusätzlich wohngeld beantragen?wer kann mir helfenich muss von dem wenigen geld selbst die miete und gas und strom zahlen.

...zur Frage

Rheinenergie hat meinen monatlichen Abschlag von 85 auf 96 Euro erhöht?Geht das?

Rheinenergie hat meinen monatlichen Abschlag von 85 auf 96 Euro erhöht?Geht das?Ich habe eine Abrechnung bekommen. Die haben mir 115 Euro gutgeschrieben.Wieso muss ich denn monatlich mehr zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?