Abschiedskuchen für Kinder?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also wenn du Kuchen mitbringen möchtest, dann kläre das vorher mit der Einrichtung ab.
Denn es wird bestimmte Vorlagen geben, z.B. bei uns dürfte nichts mit Ei gemacht werden. Wenn es dieses Vollei aus der Tüte ist, ist es ok, aber wenn es normale frische Eier sind, dann nicht!

Bei kleinen Süßigkeitentüten musst du ebenfalls aufpassen.
Wenn es Kinder mit einem Muslimischen Migrationshintergrund gibt, dann dürften sie die Haribotüten nicht essen, aufgrund des Geles (Schwein)
Es gibt natürlich auch welches ohne, aber wo du das her bekommst, kann ich dir nicht sagen.

Du bist nicht verpflichtet etwas mitzubringen, es ist natürlich schöner, aber du musst es nicht!
Wir haben z.B. bei solchen Dingen oder Geburtstagen gemeinsam Gefrühstückt.
Es wurden Brötchen mitgebracht, Marmelade oder Nutella und ein wenig Obst/Gemüse der Saison!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KariYagamie1
17.05.2017, 06:43

Spontane Idee wie wäre es mit Obstspießen?!
Gesund, lecker und es sieht auch noch gut aus 😉

0

Wenn die eine schon Kuchen mitgebracht hat, dann nimm doch einfach Haribo-Tüten mit. Die mit den kleinen abgepackten Tütchen :) Ist schnell verteilt, mögen die meisten Kinder und es gibt keine Sauerei. Ist für dich und die Erzieher am angenehmsten.

Mitbringen musst du es nicht, aber wenn es dir gefallen hat, warum nicht :) Verpflichtet bist du aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nichts selbst machen 

Kauf lieber ein paar verschiedene Sorten von Süßigkeiten 

Denn es gibt Kinder die sind vegetarisch oder vertragen eine Zutat nicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich doch einfach mit den Erziehern. Meistens gibt es bei Kuchen bestimmte Vorschriften (z.B. keine Sahne) innerhalb der Einrichtung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kläre bitte vorher mit der Leitung der Kita.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit der kindergartenleitung aber an sich ist das eine süße idee:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem, was du geplant hast. Bei einer letzten Aktivität würden sich auch Süßigkeiten als Belohnung anbieten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder noch...

Eltern könnten stinkig werden wegen süsses oder weil vielleicht ein Kind eine Intoleranz hat.

Also eine gaaaanz schlechte Idee :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sosophei
16.05.2017, 23:28

Letze Woche hat eine andere Praktikanti einen Kuchen zum Abschied mitgebracht. Die Eltern fanden das nicht schlimm

0

Was möchtest Du wissen?