Abschiedsgeschenk für Jugendwart

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo.

Ihr könntet eurem JW ein Fotokalender zusammenstellen und noch ein tolles Gruppenfoto erstellen im Bilderrahmen. Dann könntet ihr dazu noch aus alten C-Rohren (müsstet ihr mal bei der KFZ oder der für euch zuständigen Schlauchwäscherei fragen) eine Girlande bauen und die sie um die Haustür befestigen. Wenn ihr wisst wann er nach Hause kommt am Abend, dann empfangt ihr ihn mit einem Schlauchparade sprich, zwei Kameraden stehen sich gegenüber und gebt dann Wasser marsch so das er durch einen Art Torbogen aus Wasser zu seiner Haustür kommt. nebenbei spielt noch ein Feuerwehrmusikzug und dann überreicht ihr ihm das eigentliche Geschenk und zwar den Fotokalender und ein tolles Gruppenfoto mit allen Unterschriften von euch. Am letzten Übungsdienst macht ihr dann mit ihm zusammen eine Art Kinderdisco.

Irgendwas in diese Richtung gehend würde mir jetzt spontan einfallen...

Liebe Grüße FD

Wenn er ein Handy hat - wovon ich ausgehe, könntet ihr ihm eine Handytasche aus einer Nomex (Feuerwehrjacke) oder aus einem Schlach kaufen. Das vielleicht so nebenbei und sonst etwas persönliches oder einen Ausflug in ein Feuerwehr-Museum etc. Oder aber ein Simulator-Training zum Feuerwehrauto fahren :D

Schenkt ihm was persönliches.

Irgendwas, was ihm Spass macht, und das dann mit allen Unterschriften. WORAN er Interesse hat, das müsstet IHR wissen, das kann Euch hier ja keiner sagen...

HAben wir mal mit nem Lehrer gemacht, der einen eigenen Tafelwischer hatte. Zum Abi damals. Dem haben wir einen Putzeimer mit unseren Namen geschenkt.

Hat 5 Mark gekostet, aber er hat sich riesig gefreut und ist jahrelang mit dem Eimer rumgelaufen

(bevor jemand dumm fragt, woher ich das weiss - meine kleine Schwester war auf der gleichen Schule)

lg

Was möchtest Du wissen?