Abschiedsgeschenk für Freund der ins Ausland geht..

5 Antworten

Guten Tag, Du schreibst " Ich habe Angst, dass er mich vergisst" Dabei helfen dann auch keine noch so tollen Präsente. Die gegenseitigen Verbindungen in diesem Zeitraum dürften weitaus ausschlaggebender bleiben und ein "Abschieds Präsent" soll es doch nicht werden!? Eher etwas, woran er eine positive Erinnerung während seines Aufenthaltes behält. Ich würde da eher an eine kleine Digi denken, mit der ER unzählige Bilder "schießen" kann um sie Dir aktuell zu übersenden. Vorab ein gemeinsames Foto aufnehmen. Sicher wird er seine eigene Kamera besitzen, doch hier bietet sich der "kleine Unterschied" an. Spätestens wenn keine Bilder mehr gesendet werden...-von Email, sms usw. ganz zu schweigen- könnte es bedeuten: ACHTUNG, Gefahr in Verzug! Nein, Angst solltest Du nicht haben, doch Vorsicht ist immer besser als Nachsicht...Ein Jahr ist keine Ewigkeit und wird Dich evtl. auch zum Nachdenken/Umdenken bringen. Take it easy!

Wenn ihr euch vornehmt, dass ihr euch in bestimmten Abständen schreibt, und euch jedesmal gegenseitig erzählt, was ihr täglich erlebt, kann euch das ganz besonders verbinden, da jeder auf diese besondere Weise am Leben des anderen teilnimmt.

0

Vielleicht kannst Du ihm auch noch ein von Dir erstellten Fotokalender schenken. Darauf Bilder von Euch mit vielleicht kleinen netten Erlebnissen, die ihr so hattet. Toll fände ich auch ein selbstgestaltetes Kissen. Das kann man mit Textilstiften toll bemalen oder auch beschriften. Das sprühst Du dann noch mit etwas Parfum von Dir ein; da hat er was zum Kuscheln...!

Das mit dem Brief und dem Bild mit euch beiden ist wirklich eine tolle Idee. Vielleicht ein Gegendstand (Ring, Kette etc.) von dir, denn du viel dabei hast als Zeichen deiner Liebe zu ihm.

LG

Also mein Freund ist seit dem 13 Oktober in Neuseeland für ein halbes Jahr. Wir haben uns ein Armband gekauft was sowohl Jungen als auch Mädchen tragen können, und sind dadurch verbunden. Es nimmt kein Platz weg, es ist ja schließlich am Handgelenk. Zum Abschied habe ich ihm einen KuschelHasen mit einem Foto von mir draufgenäht mitgegeben. Und verschiedene kleine Briefumschläge -Für verschiedene Situationen. Zb. Wenn er traurig ist - Schoki, wenn er was zum lachen braucht - Lustige Dinge die wir erlebt haben aufschreiben usw. Zu Weihnachten hat er auch eine Kleinigkeit bekommen und er bekommt noch etwas mit der Post. Ich würde irgendwas machen, womit du ihn auf seiner Reise "begleiten" kannst. Und wie gesagt zu Weihnachten usw. kannst du ja auch etwas mit der Post schicken als Überraschung. Was meinst du wie er sich da freuen wird.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

alles liebe.

wenn du einen bestimmten ruft aufträgst ( Parfum, Deo, etc.) dann schenke ihm eine Flasche davon, auch wenn es teurer sein könnte, lohnt sich das & gib ihm ein Kleidungsstück mit! das hilft, glaub mir :)

Was möchtest Du wissen?