Abschied - Trennungsschmerz | Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es ist wirklich so, dass die Arbeit einem richtig Spaß machen kann, wenn die Kollegen stimmen. Eine Freundin von mir hat mal Müll für ein paar Wochen sortiert, die eigentliche Arbeit fand sie schrecklich, doch ist sie dort so gerne hingegangen, weil die Kolleginnen so toll waren und eine gute Stimmung herrschte.

Darum kann ich viele Arbeitgeber nicht verstehen, dass sie eine Art Konkurrenzkampf schüren, weil Menschen, die sich nicht so richtig wohl fühlen auch viel weniger Leistung erbringen. Dein neuer Kollege hat wohl einen Engpass ausgefüllt oder Jemanden vertreten. Oder ist er aus einer anderen Niederlassung zu einem anderen Zweck bei Euch eingesetzt worden?

Manchmal trifft man auch auf Menschen und es besteht sofort eine Verbindung, die man gar nicht beschreiben kann, da herrscht dann eine Wellenlänge oder eben stimmt die Chemie einfach.

Wie weit ist er denn entfernt? Vielleicht kannst Du ja trotzdem den Kontakt aufrecht erhalten und es ist möglich, dass Du weiterhin mit ihm zusammenarbeitest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?