Abschiebung wegen Arbeitslosigkeit- Schnelle Hilfe benötigt!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er kann sich bei Zeitarbeitsfirmen bewerben, da wird er schon irgendeinen Job bekommen. Auch gibt es eine Menge schulischer Ausbildungen, die er machen könnte.

Dürfte er bleiben wenn er bspw. eine Ausbildung für 2014 sicher hätte?

Meiner Auffassung nach dürfte er dazu dann 2014 wieder kommen. Bin mir aber nicht sicher.

Danke:) Stimmt, an Zeitarbeitsfirmen hab ich noch gar nicht gedacht..

0

veleicht wenn man zu einer schule geht und es erklärt das die nachsicht haben ich würde es auf jeden fall probiren :) Viel Glück!

Danke, dass wird er dann auf jeden Fall mal versuchen!:-)

0

Ich würde auf jeden Fall direkt zu den Schulen gehen, meiner Meinung nach, ist Offenheit auch am Besten. Weiters würde ich mich beim Amt erkundigen , das deinem Freund diesen Brief geschrieben hat, welch Möglichkeiten er hat. Ich drück euch die Daumen. LG aus Wien

Vielen Dank:)

0

Welche Ausbildung habt ihr nach einem Studienabbruch gemacht?

War es schwer eine zu bekommen und was für eine habt ihr gemacht

...zur Frage

Ausbildung zur Altenpflegerin bitte um HILFEEE

Halli Hallo, ich bräuchte mal eure Hilfe, da ich durchs googeln grad einen rauchenden Kopf hab.

Also, ich habe nun ein FSJ (im Behindertenwohnheim) hinter mir und möchte nun im Anschluss gerne eine Ausbildung im Altenpflegeheim machen, also unbedingt im sozialen Bereich bleiben, da es mir großen Spaß macht.

Um weiterhin in einem Behindertenwohnheim zu arbeiten bräuchte ich eine dreijährige schulische Ausbildung als HEP, die zudem hier in Hannover kostenpflichtig ist. Daher habe ich mich entschieden, eine betriebliche Ausbildung zu machen, in der ich auch eine normale Ausbildungsvergütung bekomme, nur stehe ich nun vor diesen ganzen Begriffen und verstehe nur Bahnhof:

"Ausbildung zum/r examinierten Altenpfleger/in" "Altenpflegehelfer/in" "Berufsfachschule Altenpflege" "Pflegeassistent/in"

Was sind die Unterschiede? Wie läuft die Ausbildung ab, Schule und Betrieb? Wie zb als Bürokaufleute, dass man zB im ersten Lehrjahr zwei Tage die Woche Berufsschule hat und drei Tage im Betrieb arbeiten muss?

Es tut mir Leid, dass ich so doof frage, aber ich hab echt den Überblick verloren und bis zu meinem Termin beim Berufsberater ist es noch lange hin.

Auf der Seite der Arbeitsagentur habe ich auch schon geguckt, also nicht dass ich "suchfaul" wäre und mir keine Mühe mache, nur bräuchte ich einmal so eine grobe Übersicht/Erklärung von euch. Perfekt wäre natürlich, wenn ihr wisst, wie das hier in Hannover abläuft, welche Berufsschulen bzw Berufsfachschulen ggf dann besucht werden müssen etc.

Erstmal ein rieeesen Dankeschön, dass ihr euch den langen Text durchgelesen habt und freue mich über eure Antworten und Hilfe :))

...zur Frage

Trotz 1,2 Abschluss keinen Ausbildungsplatz?

Hallo, ich suche Rat.

Ich habe meine Fachhochschulreife mit 1,2 Schnitt abgeschlossen. Ich habe in sämtlichen wichtigen Fächern (Englisch, Deutsch, BWL, Mathe) eine 1.

Nun bewerbe ich mich seit Monaten für eine Ausbildung als Industriekauffrau und bekomme nur Absagen. Ich schreibe mein Anschreiben für jede Firma neu und stimme es genau ab, lass es korrekturlesen, damit es ganz sicher keine Fehler gibt und benutze weder Floskeln noch nichtssagende Satzbauteile.... Auch mein Lebenslauf ist lückenlos und mit professionellem Bild.

Ich werde nichtmal zum Gespräch eingeladen!! Kann mir bitte jemand sagen woran es liegen könnte? Ich verstehe es einfach nicht..... (Hab um die 15 Bewerbungen geschrieben) :(

...zur Frage

Hat jemand aktuelle Erfahrungen bzgl Bewerbung als Inspektoranwärter?

Hat jemand Erfahrungen mit dem mündlichen Teil des DGP Tests für den gehobenen (nichttechnischen) Dienst? Mich würden Details interessieren. Ich weiß, dass es eine Gruppendiskussion, einen Kurzvortrag und das Bewerbungsgespräch gibt. Ich würde gerne wissen welche Themen ihr hattet, wie lang der Vortrag war, alleine oder als Präsentation einer Gruppenarbeit, etc? Und wie das Bewerbungsgespräch war. War das ein reines Bewerbungsgespräch oder nochmal eine Art Allgemeinwissen-Test?

...zur Frage

Ausbildung zur MFA - nicht mehr ZFA!

Hallo, ich hoffe ihr habt einpaar hilfreiche Tipps für mich. Ich bedanke mich schonmal im Vorraus :-)

Ich mache zurzeit eine Ausbildung als ZFA und bin im 1.Lehrjahr , ich möchte gerne im Medizinischen bereich bleiben, jedoch möchte ich lieber beim normalen Arzt arbeite, da mich Zähne nicht wirklich interessieren und ich die Ausbildung nur angefangen habe, da alle Plätze als MFA vergeben waren. Nun weiss ich nicht wie ich es in die Bewerbung schreiben soll. Hoffe ihr habt vielleicht einpaar Tipps :-)

...zur Frage

Gibt es eine Chance...Stottern?

Hey bin 19 Jahre alt, suche seit 2014 eine Ausbildung Richtung Verkauf. Habe einen Hauptschulabschluss, wurde aus der B-V-J Klasse rausgeschmissen wegen Mangel ... Und ich bin ein Stotterer. Gibt es eine Chance eine Ausbildung zu kriegen, denn ich hab bis jetzt über 200 Stück geschrieben und keine Einladung für ein Vorstellungsgespräch gekriegt.. Werde ich jetzt arbeitslos bleiben? Bei der Arbeits Agentur geh ich doch ich möchte wissen: Was ich noch machen kann? #IchBinEinStotterer..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?