Abschiebung, wann?

3 Antworten

Er kann keinesfalls deswegen abgeschoben werden !! Außer bei schweren Straftaten dann vielleicht .. Einfach Aufenthaltsort neu beantragen und fertig und da er in Deutschland geboren ist hat er Automatisch die Deutsche Staatsangehörigkeit und weil die Eltern Türken sind auch die Türkische also ist er Doppelstaatler am besten er Beantragt den deutschen pass dann gibts keine Probleme mehr .Ich hoffe es hilft euch ein wenig weiter Viel Glück !!

33

Doch kann es durchaus,auch wenn es viele Dinge noch zu beachten gibt und man erhält nur automatisch die deutsche Staatsbürgerschaft ,wenn mind. ein Elternteil deutsche iund die deutsche Staatsbürgerschaft hat.(Abstammungsprinzip)

oder wenn sich mind. ein Elternteil seit acht Jahren gewöhnlich und rechtmäßig in Deutschland aufhält und ein
unbefristetes Aufenthaltsrecht oder eine Aufenthaltserlaubnis aufgrund des Freizügigkeitsabkommens zwischen der Europäischen Union und der Schweiz besitzt. (Geburtsortprinzip)

0

Ich hoffe doch sehr, dass man in Deutschland jemanden abschieben kann, der nicht die deutsche Staatsangehörigkeit hat! Egal ob hier geboren oder nicht. Wir sind ja nicht die USA, die mit Geburt im Land automatisch ne Staatsbürgerschaft überreichen.

Bei Kindern unter 18 Jahren bin ich absolut dafür, dass die hier bleiben können. Mit erreichen der Volljährigkeit müssen sie sich dann aber entscheiden, ob sie hier bleiben und die deutsche Staatsangehörigkeit haben möchten, oder ob sie in das Herkunftsland zurück wollen.

(Das ist kein Faktum, sondern meine persönliche Ansicht.)

2

Dann werd Politiker !!!Nach deiner persönlichen Meinung hat keiner gefragt !!

0
33

Doch ,mit 2 kleinen Ausnahmen ist das Geburtsorprinzip auch in der BRD so wie in den USA.

0

Solange man keine deutsche Staatsbürgerschaft hat ,der Aufenthaltstitel abgelaufen ist und man sich ,wenn sich nichts geändert hat, danach länger wie 3Monate noch im Land befindet,kann man abgeschoben werden.

Aber

da spielen noch viele andere Dinge eine Rolle,wie zB. die Ausbildungsduldung ect.

Unbedingt einen Anwalt fragen ,das Thema ist zu weitläufig ,um eine kurze Antwort zu geben.

Abgeschoben aus Deutschland?

Hallo meine Frage wurde vor ca. 2,5 Monaten aus Deutschland in die Türkei abgeschoben. Ursprünglich hatte ich eine einreises von 8 Jahren aber wie durch ein Wunder hat die Ausländerbehörde meine einreisesperre auf den Tag meiner Abschiebung befristet. Habe noch meinen alten Pass der zwar abgelaufen ist aber die Ausländerbehörde hat das irgendwie Vergessenoder versäumt meinen unbefristeten aufenthaltstitel für ungültig zu erklären (also kein ungültig Stempel oder so ähnliches) da drauf habe mir jetzt einen neuen Pass besorgt dürfte ich jetzt ohne Probleme wieder nach Deutschland oder in einem anderen EU Staat damit ohne Probleme einreisen. Muss dazu sagen das ich auf Grund einer Straftat des Landes ausgewiesen wurde 12 Tage nach meiner vorzeitigen Entlassung.

Vielen Dank im voraus....

...zur Frage

Personalausweis & Reisepass abgelaufen ( türkischer ) , möchte in der Türkei Urlaub machen was tun?

Mein Personalausweis & Reisepass ist ABGELAUFEN bin von der türkischen Staatsangehörigkeit raus und wollte die deutsche Staatsangehörigkeit beantragen. mir wurde aber gesagt, dass sie mir erst die deutsche staatsangehörigkeit geben können wenn ich zur schule gehe oder eine ausbildung habe . ( keine ahnung ist kompliziert ) ist auch egal. ich wollte dieses jahr in die TÜRKEI fliegen da ich aber glaub jz weder die türkische oder die deutsche Staatsangehörigkeit habe weiss ich nicht was ich machen soll. würde dass mit einem express reisepass klappen und müsste ich ins bürgerbüro oder Landratsamt

Ich kenne mich leider nicht so gut aus .

( in deutschland geboren , 18 jahre alt )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?