Abschiebung trotz Kind und Ehe

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich gehe davon aus, daß dein kind die deutsche staatbürgerschaft hat. dann ist dein mann unterhaltspflichtig. dieser unterhaltspflicht kann er vom ausland aus nicht so leicht nachkommen. das könnte ein argument sein, ihn nicht abzuschieben. du solltest mir einem fachanwalt sprechen. vielleicht gibts da möglichkeiten. eine jobzusage nach der haft wäre sicher auch hilfreich, damit er eben seiner unterhaltspflicht nachkommen kann. es gibt auch ein art "recht auf ehe". wo und wie das genau formuliert ist, hab ich nicht parat. auch hier kann ein fachmannhelfen.

einer freundin von mit wurde zugemutet, dieses recht auf ehe im ausland auszuüben, da hat das ausländeramt gesagt, niemand hindere sie dran, ihrem mann zu folgen. aber mit kind sollte das doch etwas anders aussehen.

du hast zwar geschrieben, daß es dir nicht umunterhalt geht, aber genau das könnte der aufhänger sien, daß dein mann bleiben kann.

Wenn er wegen einer Strafttat in den Knast kommt seid ihr ja auch nicht zusammen. Das sind Probleme, mit denen sollte man sich vorher auseinander setzen.

Natürlich sind wir trotzdem zusammen und wie hätte ich mich damit vorher auseinandersetzen sollen?

0

Doch, das geht. Hat mir neulich auch wieder eine Richterin erzählt. Du hast Glück, dass deine Tochter nicht vollständig von Ausländern ist, sonst würde sie auch noch abgeschoben werden. Also ich denke schon, dass das so rechtens ist, wie der Staat handelt. So mies es sein mag - das sind unsere Gesetze. Außer ihr seid wieder verheiratet. Da gäbe es evtl. noch Chancen. Ein Ausländer kann auch nach 10 Jahren noch abgeschoben werden. Aber ich würde dringend einen Anwalt empfehlen.

ja wir sind verheiratet und ich habe auch nicht vor die scheidung einzureichen mit einem anwalt habe ich geredet er meint das wäre nur schikane und es würde nichts passieren aber der hat gut lachen er steckt das geld ein und wenn er denn fall verliert ist ihm das doch total egal hauptsache das geld stimmt

0

ja wir sind verheiratet und ich habe auch nicht vor die scheidung einzureichen mit einem anwalt habe ich geredet er meint das wäre nur schikane und es würde nichts passieren aber der hat gut lachen er steckt das geld ein und wenn er denn fall verliert ist ihm das doch total egal hauptsache das geld stimmt

0

...und zwar mein Mann sitzt zur zeit in Haft wegen einer Straftat die er noch begangen hat bevor wir wieder zusammengekommen sind. Nun soll er nach der Haft innerhalb eines Monats aus Deutschland ausgewiesen werde

Es tut mir leid das jetzt zu sagen und du willst sowas sicher nicht hören... Aber ich finde es sehr gut das Deutschland jetzt langsam mal den A**** in der Hose hat und solche Leute entfernt. Es ist schade für dich und deine Tochter, ebenso habe ich absolut nichts gegen Ausländer, ich finde viele sogar sehr nett. Allerdings schmeisse ich Gäste auch aus meiner Wohnung wenn sie sich daneben benehmen, und er ist hier auch Gast gewesen. Zumal die Straftat schlimm genug gewesens ein muss wenn sie gleich Abschiebung zur Folge hat trotz Familie...

schlimm genug ist jede straftat gar keine frage aber es handelt sich um eine körperverletzung und er hat sich der polizei wiedersetzt ich will ihn auch sicher jetzt nicht in schutz nehmen aber andere sitzen wegen weit aus schlimmeren sachen außerdem auch wenn er national gesehen ausländer ist er ist in deutschland geboren hat zur türkei keinen bezug und ist nicht mal moslem sondern christ also ich würde schon sagen das er sich integriert hat

0

Hallo, es ist schon etwas her, aber ich bin zufällig, auf den Beitrag gestossen. Darf ich fragen, wie es bei euch aussieht? Also wie sich die Lage bei euch entwickelt hat? Ich wäre dir wirklich dankbar, für eine Antwort. Ist für mich persönlich sehr, sehr wichtig!

also ich kann mir nich vorstellen das sie ihn einfach abschieben können da er kind und frau hier hat.. ich würde mich auf alle fälle ans jugendat wenden..

Wenn Ausländer in Deutschland kriminell werden, ist eine Abschiebung meistens gerechtfertigt.

Vielleicht ist es in deinem Fall jetzt nicht so, aber überleg mal: Wenn man für dich eine Ausnahme macht, wollen alle anderen auch welche und erfinden Gründe. Deshalb sollte man eine konsequente Ausländerpolitik verfolgen (was dieser Staat nicht tut) und nicht wegen einem einzigen, zugegebenermaßen traurigen Schicksal davon abweichen.

Die NPD hatte dazu einmal einen interessanten Wahlspruch, der, wenn man über das offensichtliche hinausdenkt, tiefgehend ist.

Ist der Ali kriminell, in die Heimat aber schnell.

Reflektiert man dies auf den Großteil der kriminellen Ausländer, die sich hier aufhalten und den Steuerzahler aussaugen, indem sie in irgendwelchen Programmen, die eigentlich niemand will, nichtmal sie selbst, zur Integration gezwungen werden, kann man sehen, dass das alles Dünnschiss ist.

Wer nicht will der hat schon, und wer als Gast Straftaten verübt, verdient es nicht, in diesem schönen Land leben zu dürfen.

Du gehst ja auch nicht zu deinem Nachbarn, wirfst ein Fenster ein, kackst ihm vor die Haustür und erwartest dann Freundlichkeit oder?

Soweit von mir... bin ein bisschen vom Thema abgekommen.

Jedenfalls: Blöd für eure Familie, ihr tut mir auch Leid, wenn er sich wirklich geändert hat, aber man muss konsequent bleiben.

Mögen die linken Parolen auf mich einstürzen, ich kenn das schon! Meinungsfreiheit gilt immer nur für das, was gerade im Staat herrscht und/oder gesellschaftlich anerkannt ist.

Auch wenn ich NPD und co zum ko*zen finde, mit dem Spruch haben sie leider recht...

0

Prinzipiell teile ich ja deine meinung so ist ja nicht ich sage auch wer scheiße baut muss gehen aber hier wird 1. ein kind bestraft das nichts getan hat und zum anderen können andere hier einen mist nach dem anderen machen und werden nicht abgeschoben und sitzen keine ahnung wie oft hier im knast und mein mann soll beim ersten mal knast gleich gehen ich mein das ist ja wohl auch nicht fair

0
@anjagreule

Das Gesetz ist eigentlich für alle gleich.

Also muss dein Mann "mehr" gemacht haben, als die, die nur sitzen.

Oder er ist Wiederholungstäter, oder, oder, oder.

Es könnte auch sein, dass die anderen, die nur sitzen, aus politischen Gründen aus ihrem Land fliehen mussten (sind zwar meistens Lügen, aber dem deutschen Staat reicht es).

0

Vielleicht ist dein mann ein dreckskanacke.

Können die uns so strafen ...

Das hat dein Mann zu verantworten, nicht die Justiz.

Was möchtest Du wissen?