Abscheuliche Haut im Augenbereich?

 - (Gesundheit und Medizin, Beauty, Haut)

5 Antworten

Hallo

Schuppig klingt für mich nach trockener Haut? Probiere es mal mit Sheabutter aus oder speziellen Cremes für trockene Haut. Auch ein Peeling (ich nutze gerne einen Konjacschwamm) kann helfen.
Ich finde deine Augenbrauenform nicht schlimm! Etwas zupfen, wenn du Lust hast, dann passt das schon. Und du hast eine schöne Augenfarbe und tolle Wimpern.
Ansonsten geh mal zu einem guten Hautarzt, aber pass bitte auf, dass er dir keine aggressiven Cremes/Salben verschreibt, das reizt die Haut nur noch mehr. Auch solltest du darauf achten, dass nicht zu viel Alkohol in den Produkten enthalten ist, das kann die Haut auch austrocknen.

Hey

das ist bei manchen menschen einfach so ich würde aufhören es zu reinigen weil es das nur schlimmer macht aber auf die Haut wird eh keiner schauen sondern in deine Augen …

Entweder kannst du bei der Kosmetikerin oder beim Hautarzt Hilfe für deine Haut bekommen

Wann und wie gehen diese Pickel weg?

Hey :) Ich bin ein Mädchen und bin 13 1/2 Jahre alt. Seit ich 10 bin habe ich Pickel, mit 10 aber nur so ein paar. Seit ich so 12-13 bin habe ich aber auf der ganzen Stirn und neben der Nase, manchhmal Kinn und Nase lauter Pickel. Ich habe jetzt wirklich keine schlimme Akne oder so, aber halt lauter kleine Pickel. Deswegen fühle ich mich nicht wirklich wohl in meiner Haut... Ich hab schon viel versucht, alles hat nicht geholfen und ich glaube auch irgendwie nicht mehr daran, dass irgendwelche Produkte helfen könen. Meine eigentliche Frage ist: Werden die Pickel von alleine weniger bzw wann UNGEFÄHR gehen sie weg? Ich hab gelesen, dass die meisten nur so bis 14-15 damit zu kämpfen haben.. Habt ihr eigene Erfahrungen oder Tipps???

Danke schonmal :D

...zur Frage

Pille nehmen?.ja oder nein?

Also ich bin 15 Jahre alt und überlege die Pille einzunehmen. Ich möchte sie nicht (wie so gut wie alle meine Freundinnen) um schönere Haut oder sowas zu bekommen sondern weil ich es wirklich bald nicht mehr aushalte. Ich bekomme meine Periode so unregelmäßig ich habe apps, kalender alles schon ausprobiert aber sie kommt so unregelmäßig.. manchmal bekomme ich sie alle zwei Wochen manchmal alle 3 Wochen sehr unterschiedlich und das kann sehr übel sein da ich mich nie darauf einstellen kann sie zu bekommen da ich meist auch keine Voranzeichen habe das ich sie bekomme. Aber das ist nicht das einzige Übel, ich habe so starke Schmerzen manchmal das ich nur noch im Bett liege und Schmerzmittel nehme doch das vergeht schnell wieder worauf die Schmerzen dann wieder zurück kehren eigentlich bin ich nicht so ein großer schmerzempfindlicher Mensch aber das ist wirklichh die Hölle. Und dazu ist meine Periode die meiste Zeit so stark das nichteinmal die Nachtbinden halten.

Nun zu meiner Frage nachdem was ihr jetzt gelesen habt, sollte ich die Pille nehmen? ich weiß das durch die einnahme dieses Medikaments meine Beklagen besser werden doch ich habe viele Beiträge gelesen und Videos gesehen in denen diese Personen die , die Pille nehmen/namen berichten was sie für schlimme Nebenwirkungen erlitten haben und was alles passiert während man sie einnimmt , während der Pillen pause oder wenn man sie ganz absetzt. Dies hat mich sehr abgeschreckt und nun bin ich mir nicht sicher ob ich sie nehmen soll, wie steht ihr dazu?

...zur Frage

Juckender Hautausschlag/Hautkrankheit

Hallo liebe Community. Ich habe das Problem, dass ich immer Mal wieder einen juckenden Hautausschlag bekomme, der sich prinzipiell unter meinem linken Auge ausbreitet. Die Haut wird an dieser Stelle rot, juckt, schwillt an und wird manchmal auch trocken und schuppig. Diesen kleinen Ausschlag habe ich ausschließlich an dieser Stelle. Meistens blieb er nur 3-5 Tage, sodass ich, wenn der Hautarzt einen Termin hatte, den Ausschlag nicht mehr zeigen konnte. Mein Arzt tippte auf stressbedingte Neurodermitis und verschrieb mir eine Creme, die aber nur sehr gering half. Dh. die Trockenheit und Schuppigkeit ging weg (klar) aber die Schwellung, Rötung und das Jucken blieb. Somit ist für mich klar, dass das Problem mit der Creme nicht behoben werden kann. Auch wenn ich den Ausschlag immer mal wieder bekomme, habe ich also damit gelebt und nach kurzer Zeit ging er weg. Nun habe ich den Ausschlag wieder. Mein Hautarzt hat zu und alle anderen haben keinen Termin für mich, da ich bei ihnen ja noch nicht Patient war ( -____- ) . Und natürlich, jetzt habe ich ihn seit knapp 1,5 Wochen. Im Internet habe ich schon oft gesucht und nie etwas gefunden. Ich habe keine Allergien, habe meine Essgewohnheiten nicht geändert, keine neue Hautcreme und auch kein neues Duschgel. Ich habe ein Foto eingestellt und hoffe, dass jemand von euch das kennt und mir helfen kann. Was ist das und wie bekomme ich das weg?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Vielen lieben Dank im Voraus. Bathory.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?