Absage von der Bank!

9 Antworten

Das ist vorbei. Du kannst Dich hoechstens bei einer andern Bank bewerben. Aber kannst ja mal anrufen und fragen ob Du den Test wiederholen kannst, ggf, hast Du ja Glueck.

Du weißt ja jetzt, was in dem Test vorkommt. Bewirb dich doch einfach bei einer anderen Bank, z.B. Raiffeisenbank.

Wenn Du schon durch den Onlinetest gefallen bist, werden die dich bestimmt nicht mehr haben wollen.

Hallo,

ich würde anrufen und nach den genauen Gründen fragen. Ggf. mit diesen Testteilen (z.B. Rechtschreibung/Zeichensetzung, Geschichte/Erdkunde, Geometrie ....) dann intensiv für den nächsten Test bei einem anderen Betrieb üben. Am besten auch nachfragen, wie viele Bewerber es für wie viele Ausbildungsplätze gab. Haben nur Bewerber mit Abitur oder Fachabitur den Test bestanden?

Ggf. auch nach Alternativberufen Ausschau halten.

Vermutlich hat diese Sparkasse auch noch viele Beweber auf der Warteliste. Eine Absage verschickt man meist nur, wenn der Bewerber gar nicht in Frage kommt. Die Chancen dort sind (fast) Null.

Gruß

RHW

wenn du den test nicht geschafft hast dann hat es sich für dich definitiv erledigt , da brauchst du nicht nochmal nachfragen..........da waren sicher genug andere Bewerber die den test bestanden haben und von denen wird die Sparkasse dann sicher einen auswählen....

Wenn andere Banken bereit sind, dich einzustellen, hast du ja die Auswahl. Wenn du deinen Abschluss hast, kannst du dich ja wieder bei der Sparkasse bewerben.

Was möchtest Du wissen?