Absage vom Gymansium!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wusstest du nicht vorher schon, dass es mit der Anmeldung knapp werden kann. Du hättest dich gleich bei mehreren Schulen bewerben müssen.

Ich denke, dass dir nur als einzige Möglichkeit bleibt, bei anderen Schulen zu fragen. Vielleicht kann deine Schule dir da ja auch helfen.

Ich wünsche dir viel Glück.

Danke, ja also es war so : Ich hab mich als erstes beim Beruflichen Gymnasium beworben (BG) und hab mich dann 5 tage vor Anmeldeschluss umentschieden und wollte dann plötzlich zur Gymnasialen Oberstufe (GOS). DAS WAR EIN GROßER FEHLER ICH WEISS ! Und nun sitze ich hier mit einer absage :( und man konnte sich nur auf einem Gymnasium bewerben....

ich bereue es wirklich ! Ich befinde ich in einer SCH**SS lage (tut mir leid)

Aber ich werde mich natürlich erkundigen !

0

das einzige was mir einfällt, was aber auch ziemlich kostenspielig ist, ist das Fernabi. Das kannst du ohne jegliche vorraussetzungen machen. Du brauchst aber ein Menge selbstdisziplin und musst dir den ganzen Unterrichtsstoff irgendwie versuchen selbst beizubringen. Du bekommst zwar Unterlagen und Arbeitsmaterial zugeschickt, aber leicht wird es sicher nicht.

eventuell auch ein privates Gymnasium? Kostet leider auch Geld, allerdings sind die Kriterien da nicht so hoch, sprich wenn du auch einem normalen Gymnasium abgelehnt wurdest, hast du trotzdem noch chancen da angenommen zu werden.

0
@Mietzekatze123w

Danke für die Antworten !

Kann man sich auch nach dem 2. Halbjahr an Gymnasiale oberstufen bewerben wie z.B. BG oder GOS oder sind die Anmeldefristen für dieses jahr schon alle abgelaufen ?

Ich bin echt in einer misslichen Lage, sorry wenn ich euch nerve

0
@Gymnasium2012

ich kann dich gut verstehen, hatte ein ähnliches problem. Hab mich damals hängen lassen, bin 2x durch die 11. klasse gerasselt und durfte somit kein abitur auf normalen wege machen. War auch sehr verzweifelt und habe geweint und geflucht. Habe dann beschlossen eine Ausbildung anzufangen und hole jetzt mein Abi an der Abendschule nach, da es mich immernoch wurmt, dass ich mich damals nicht mehr angesrengt habe.

Du kannst dich im moment erstmal nur informieren, was es in deinem Wohnort alles für Möglichkeiten gibt. Ich glaube die Fristen für ein berufliches Gymnasium laufen Ende März aus. Informiere dich an den Schule direkt. Gehe am besten persönlich hin und erkläre deine momentane Situation.

0

also das kann doc nicht sein. Ich finde das hart.

Ist es auch. Der totale absturz für mich......

0

Referat absagen Gymnasium?

Hallo,

Ich und meine Freundin müssen in Erdkunde ein Referat halten. Paar Tage nach dem wir uns für das Thema eingeschrieben haben, haben wir erfahren das, dass Referat nur freiwillig sei. Unsere Arbeitsmoral ist gesunken und wir hatten auch nicht wirklich die Zeit es zu machen. Wir hatten genug Stress zu Hause und auch in der Schule. Habe auch eine Krankheit die mich belastet. Unsere Schulaufgabe wurde dann auch noch so verschoben, dass es genau 1 tag nach dem Referat sein würde, also hab ich mich befreien lassen am Referatstag. Das Referat wurde dann verschoben um 1 Woche. Jetzr sind es nur noch 2 Tage bis zum Referat und wir haben kaum was hingekriegt und verstehen das Thema auch nicht richtig. Deshalb wollte ich fragen, ob ich meinen Lehrer fragen soll es komplett absagen zu lassen oder ob das sonst richtig doof ist nach dem Verschieben ihn danach zu fragen.

Mfg :)

...zur Frage

Hallo..möchte gerne eine nette Absage schreiben..(schule.. Sportfest)?aber wie?

Schule

...zur Frage

Gymnasium oder FOS nach der 10. Klasse?

Ich gehe im Moment in die 10. Klasse auf der Realschule. Jetzt überlege ich ob ich auf die FOS (Fachoberschule) oder aufs Gymnasium gehen soll.

Ich wohne im Moment in Shanghai und wir werden hier voraussichtlich noch 1 1/2 Jahre bleiben. Wenn ich aufs Gymnasium geh muss ich die 10. Klasse nochmal wiederholen und würde in Deutschland dann in die 11. kommen.

Wenn ich mich für die FOS entscheide komme ich direkt in die 11. Und hab dann 3 Tage Praktikum und 2 Tage Schule in der Woche. Und in der zwölften wären es dann 5 Tage die Woche Schule.

In Hamburg, wo ich dann wieder hinziehe läuft das mit der FOS allerdings anders. Da muss man erst eine Berufsausbildung machen und dann ein Jahr FOS.

Es könnte aber auch sein das wir doch noch 2 1/2 Jahre hierbleiben.

Wir sind Aktuell 10 Leute in der Klasse was super zum Lernen ist, am Gymnasium wären es mindestens 20. Außerdem wollen noch 5 weitere aus meiner Klasse auf die FOS, so das wir wieder in einer Klasse wären. (Das soll nicht ausschlaggebend sein, aber ist auch nicht unwichtig)

...zur Frage

Muss man von einer Weiterbildenen schule eine zusage oder absage bekommen?

Muss man eigentlich von einer Weiterbildenenschule eine zusage oder eine absage bei der anmeldung kriegen? Ich habe mich bei einer 2 jährigen handellsschule angemeldet aber habe bis jetz noch keine zusage oder absage bekommen meine frage ist jetz muss eine schule eine absage oder zusage überreichen oder wird diw zusage/absage erst beim abgeben des Abschlusszeugnis überreicht?

...zur Frage

Anmeldung weiterführende Schule , Chancen?

Hallo ihr lieben ich habe mich am Oberstufengymnasium und ich habe die Eignung "Versetzung auf Oberstufengymnasium" und denkt ihr , dass ich allein schon wegen meiner Eignung angenommen werde? Und sollte ich noch andere Anmeldungen an andere Schulen schicken oder nicht? Was denkt ihr? :/ LG Klara

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?