Absage trotz Berufserfahrung

6 Antworten

Mit den Gründen für eine Absage halten sich Personalchefs gern zurück. Wenn du nachfragt, musst du damit rechnen, dass du nureine nichtssagende Floskel als Antwort bekommst.

Ich würde nach dem Grund fragen und auch erfragen ob Du für das nächste Jahr noch eine Bewerbung einschicken kannst..

Akzeptiere es - machen kannst Du eh nichts.

Gerichtsmedizin studieren mit abgeschlossener Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin?

Hallo, ich bin 21 und mache grade meine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin.
Ich interessiere mich schon lange für Gerichtsmedizin und würde es gerne studieren.
Meine Frage ist jetzt: Kann ich Medizin studieren ohne Abitur? Also nur mit der abgeschlossenen Ausbildung und ggf. mit Berufserfahrung als Examinierte?

...zur Frage

Wer soll gekündigt werden und warum?

  1. Die zickige Krankenschwester
  2. Die die ständig krank ist
  3. Die die alkoholisiert zur Arbeit kommt

Es geht um den Beruf der Krankenschwester.

...zur Frage

Was macht man bei einem Auswahlverfahren?

Ich hatte eine Einladung zum auswahlverfahren bekommen dies dauert 2 stunden.(Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin) was macht man dort einen Test ? aber sind 2 stunden nicht zu wenig zeit.

...zur Frage

Ist es so schlimm keine Ausbildung gemacht zu haben?

Hallo,

ich brauche nur paar Meinungen von außerhalb!

Ich bin w. bin 20 Jahre alt und habe keine Ausbildung gemacht.

Ich habe meine Schule gut beendet habe Fachoberschulreife mit Quali. Seit dem Schulende bin ich arbeiten, ich war in einer Firma 1 Jahr und danach hab ich auch einige Überbrückungsjobs angefangen bis ich was vernünftiges in meiner nähe gefunden habe. Ja und jetzt arbeite ich seit ein halbes Jahr im Krankenhaus im Op Service und bin mit dem Job mehr als zufrieden!

Jaa leider habe ich lange genug hier in meiner nähe eine Ausbildung gesucht ich habe ganz viele verschiedene Berufe genommen und mich beworben, mit viel meine ich mehr als 30 Bewerbungen..

ich habe Probe Tage und Vorstellungsgespräche und Einstellungstest hinter mir.. ich wurde trotz gutem Zeugnis und aussagen von den Vorgesetzten bzw. die das geleitet habe, die zu mir gesagt haben, das ich gute chancen habe, trotzdem eine Absage erhalten habe.. immer und immer wieder..

(Natürlich hab ich in der Bewerbungsphase ein job gehabt)

ja jetzt zur frage

Ist es wirklich so schlimm das man keine Ausbildung gemacht hat??

Es heisst ja nicht, das ich keine lust habe zu arbeiten.

Bitte keine Beleidigungen!

...zur Frage

Warum wurde die Bewerbung als Wiedereinsteller abgelehnt?

Hallo. Ich war 13 Jahre bei der Bundeswehr im Sanitätsdienst. Seid 2 Jahren bin ich ausgeschieden und arbeite ziviel im Krankenhaus. Trotz allem bin ich mit voller Leidenschaft Soldat, und habe mich beworben. Nach fast drei Monaten kam heute die Absage. Wurde noch nicht mal zum Eignungstest eingeladen. Als Begründung standen die üblichen Worte....

Ich kann es einfach nicht nachvollziehen, grade in der momentanen Lage der Bw. Ich hatte vor 7 Jahren ein Disziplinarverfahren. Dieses scheint aus den Akten noch nicht raus zu sein, was ich allerdings nicht verstehe. Denn die wollten das Urteil vom zivielen Gericht. Meint ihr das war der ausschlaggebene Punkt? Soll ich mich einfach nochmal bewerben?

Liebe Grüsse

...zur Frage

Betriebsärztliche Untersuchung wird mein Blut auf Alkohol getestet?

Meine Freundin feiert von Dienstag auf Mittwoch ihren 18. Geburtstag, leider habe ich meine Untersuchung im Krankenhaus um 8 Uhr am Mittwoch. Ich wills mir nicht versauen da ich unbedingt in dem Krankenhaus Gesundheits und Krankenpflegerin lernen möchte. Was wird alles geprüft? Ich weiß es wird nach HIV oder Hepatitis geschaut aber prüfen die meinen Promille Wert auch aus dem Blut?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?