Absage Bewerbung

8 Antworten

Als normal würde ich das jetzt nicht unbedingt bezeichnen.. Aber für dich ist es doch gut. So werden sie dir sagen, was ihnen nicht so gut gefallen hat und wenn du dich das nächste Mal irgendwo bewirbst, kannst du das gleich besser machen. Und dann wirst du bestimmt angenommen ;) Viel Glück dabei :D

nein, normal ist das leider nicht, aber freundlich und hilfreich, wenn man weiß wo die Schwachpunkte liegen.

Nein, das ist durchaus ungewöhnlich. Normalerweise hüten sich Unternehmen wie der Teufel vor dem Weihwasser davor, Informationen zum Grund der Ablehnung herauszugeben.

da gebe ich dir recht.

verstehe die anderen kommentare nicht so ganz.

0

Geben Unternehmen allgemein keine Antwort wenn es eine Absage ist?

das ist mir jetzt bei ein paar unternehmen bei denen ich mich beworben habe aufgefallen. ich bewerb mich krieg aber keine rückmeldung ( ist das dann automatisch eine absage oder haben die die mail überlesen ? ). was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann weil bei email bewerbungen doch in der regel seperate emails verwendet werden

...zur Frage

Absage bei einer Bewerbung, der am Vorstellungsgespräch nicht teilnehmen konnte?!

Hallo,

muss eine Absage von einer Bewerbung (Ausbildung) schreiben...

Wie formuliert man das am Besten? Denn wir haben ihm zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, er war aber krank und hat abgesagt...

Vielen Dank :)

...zur Frage

Dankschreiben nach Vorstellungsgespräch

Ich hatte heute ein Vorstellungsgespräch in einer Regionalen Bank, dass Gespräch war sehr gut. Nun will ich mich in Form einer email, ein Dankschreiben für das sehr informationsreiche Vorstellungsgespräch bedanken. Wie soll das aussehen bzw. soll ich das überhaupt machen? Das haben wir gemacht: -Verkaufsgespräch -Gruppengespräche -Einzelgespräch -Weiterbildungsmöglichkeiten

...zur Frage

Eil-Überweisung

Bei welche bankem kann man noch "Blitzüberweisung" durchführen ?

Bei Postbank hab ich absage bekommen - "Wir machen sowas nicht mehr".

...zur Frage

Bewerbung im öffentlichen Dienst mit Behinderung, bzw Gleichstellung, Absage nach Vorstellungsgespräch - Was meint ihr?

Ich habe mich im öffentlichen Dienst beworben und habe trotz Gleichstellung nach dem Schwerbehindertengesetz( GdB 40) eine Absage erhalten. Diese war zudem auch noch unbegründet. Jetzt sagte man mir ich solle dies nicht auf sich beruhen lassen, da das Gesetz auf meiner Seite ist. Ich habe mich natürlich mit diesem Gesetz befasst ( § 81 Abs.1 Satz9 SGB) und ersehe da tatsächlich Möglichkeiten diese Absage nicht hinnehmen zu müssen. Was meint ihr? Soll ich die Begründung bzw auch die Überdenkung der Entscheidung, da es ja auch weitere Möglichkeiten geben könnte wenn die Beschäftigungsquote es hergibt, zu fordern ?

...zur Frage

Eignungstest - Vorstellungsgespräch?

Hallo, habe mich um eine Ausbildung als Industriemechaniker beworben. Habe ein schreiben bekommen wo ich zu einem Eignungstest eingeladen wurde jetzt meine Frage

-Was kommt alles dran?! -Ist bei dem Eignungstest auch gleich das Vorstellungsgespräch danach ?! -Wie sollte man sich kleiden eher Hemd und Saubere Jeans oder was anderes ? -Wie lange dauert der Eignungstest ? -Wird es gleich mitgeteilt ob man bestanden hat oder nicht ? -Wo kann man sich richtig vorbereiten auf den Eignungstest ?! { Industriemechaniker }

Danke im voraus !:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?