Absage bei der Bundespolizei im gehobenen Dienst - was für Möglichkeiten habe ich jetzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kam in den letzten Jahren häufiger vor (aber eher selten bei der Bundespolizei), dass Bewerbungen an die Auswahlbeamten für den mittleren Dienst übergeben worden sind. Rechtlich ist dies jedoch höchst umstritten, da normalerweise eine Bewerbung für jede Ausschreibung erstellt werden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht beamtenrechtlich nur, wenn du dich vorher auch dafür beworben hast. Es muss eine Bewerbung/Antrag auf Zulassung zum EAV vorliegen. Ansonsten ist es rechtlich nicht sicher und könnte es von dem, der dann deinetwegen seine Stelle nicht bekommt, einen Einspruch geben. Er hätte dann sogar gute Chancen, weil deine Bewerbung eben nicht frist- und formgerecht für den mD vorgelegen hat.

BL, die das anbieten, haben dann im Vorfeld entsprechende Formulare dafür. Ob die BuPo diese Möglichkeit generell überhaupt anbietet, weiß ich gar nicht.

Gruß S.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Davon weiß ich ehrlich gesagt nix. MMn musst du jetzt nen Jahr warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CoOwner
01.06.2016, 21:38

6 Monate

0

Was möchtest Du wissen?