Abrissarbeiten in meiner Wohnstrasse, Auto ist total dreckig.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

in der regel gehen die bauherren auf anfragen und beschwerden der anwohner ein und zahlen dann auch mal den besuch der waschstrasse.

schliesslich gibt haben diese genügend ärgernisse, wie lärm, dreck, an und abfahren der baufahrzeuge.

von daher einfach mal anrufen und von deinem dreckigen auto erzählen.

Ich glaube nicht. Verschmutzung entsteht nun mal bei Abrissarbeiten, das läßt sich leider nicht vermeiden und kann nicht auf Fahrlässigkeit zurückgeführt werden.

Ich habe so etwas Ähnliches mal erlebt, also auch ein verdrecktes Auto, da die Nachbarn über uns Löcher in die Außenmauer gebohrt haben und mein Auto direkt darunter geparkt hat. Sie haben mir dann eine Autowäsche bezahlt. Da ein Schaden entstanden ist, denke ich schon, dass man das verlangen kann, wenn du wirklich nicht woanders parken kannst.

Wende dich doch mal an die zuständige Baufirma.

Nachbar packt seine Garage voll Hausrat und blockiert Parkplätze. Wo melden?

Mein Nachbar hat eine Garage, die er aber nicht zum parken sondern zum Unterstellen von Möbeln nutzt. Mit seinem Auto nimmt er den ohnehin begrenzten Raum an der Straße vor dem Haus ein. Ich habe gehört dass man Garagen nicht zum lagern benutzen darf. Es muss ein Auto reinpassen. Auf mehrere Hinweise dass er gefälligst sein Auto in der Garage zu parken hat ist er nicht eingegangen. Wo kann ich das melden, dass er eine schöne Geldstrafe (habe gehört 500 Euro) bekommt? Ordnungsamt

...zur Frage

Keine Parkplätze vor Wohnung vorhanden?

Hallo Guten abend wohne in einer Straße wo überall Parken verboten ist und wo nichtmals Parkplätze für die Anwohner sind. Es nervt mich langsam gewaltig habe heute schon ein Strafzettel bekommen weil ich neben dem Haus stand. Wo soll ich denn sonst parken ? Soll ich mein Auto verkaufen das ich nichtmehr zur Arbeit komme ? Was kann man da machen ? Gibt es da ein Sonderkündungsunrecht ? Weil ich als Mieter habe doch wohl das Recht dazu irgendwo parken zu dürfen.

...zur Frage

Wo darf ich meinen unangemeldeten PKW abstellen?

Ich will mir die kommenden Tage ein Fahrzeug PKW kaufen, aber noch nicht nutzen. Da das parken auf öffentlichen Straßen nicht erlaubt ist, weiss ich nicht, wo ich das Auto parken soll. Ich habe vor meinem Wohnblock Parkplätze, die NUR für die Anwohner sind. Die Parkplätze werden nicht vermietet, sondern stehen für alle mieter des Wohnblocks frei zur Verfügung. Darf ich meinen unangemldeten Wagen da also stehen lassen oder wird der dort ebenfalls abgeschleppt? Vielen dank für die antworten.

...zur Frage

Abrissarbeiten an Reihenhaus?

Hallo zusammen Ich wohne in einer Reihenhaus Siedlung mit 6 Reihenhäuser. Davon ist das 5 Einsturzgefährten. Meine Frage wäre es ob man das Haus Abreissen kann ohne das man nicht die Häuser 4&6 beschädigt. Und wenn da nicht mehr hinkommen soll so die Häuser schützen kann dass nichts beschädigt wirdt.

...zur Frage

Anliegerstraße parken

Hallo,

wir haben uns neulich ein Auto gekauft und parken immer wenige gehminuten unserer mietwohnunung entfernt. Vor unserer Haustüre sind nie Parkplätze frei. Das Stück, in dem wir deshalb immer parken ist eine Anliegerstraße.

Diese Anliegerstraße gehört zu unserer Wohnstraße (das Stück auf dem wir parken trägt unseren Straßennamen). Etwas weiter hinten (dort wo wir nicht parken) heißt die Straße anders.

Jetzt haben wir ein Schreiben hinter der Windschutzscheibe hängen gehabt.

Sie befinden sich in einer Anliegerstraße mit der Beschilderung:Dirchfahrt verboten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Parkplätze für unsere eigenen PKW's und Kunden benötigen.

Wir haben festgestellt, dass sie hier nicht wohnen bzw. kein Anliegen haben.

Insofern haben sie keine Parkberechtigung.

In wiederholungsfallle werden wir beim Ordnungsamt der Stadt Anzeige gegen sie erstatten.

Mit freundlichem Gruß,

Die Anlieger der XY-Straße (das ist die Straße in der wir auch wohnen, halt nur nicht auf dem Stück, sondern ein paar häuser entfernt).

Ist das richtig, dass wir hier nicht parken dürfen, obwohl die Straße die gleiche ist, in der wir wohnen? Nur weil wir nicht auf dem Stück wohnen? Haben wir somit kein Anliegen?

LG

...zur Frage

Parken auf Anwohnerparkplatz

Hallo zusammen,

fahre momentan mit dem Auto in die Schule und da sind schwer Parkplätze zu finden. Die Parkplätze an der Schule sind nur für Lehrer mit Parkausweisen. Neben der Schule sind aber mehrere größere Mehrfamilienhäuser, mit Parkplätzen. Dort steht jedoch ein Schild mit "Parken nur für Anwohner und Besucher der Häuser ......". Es gibt für die Parkplätze aber keine Parkausweise, und während ich in der Schule bin sind die Parkplätze eh immer leer, da zu der Zeit die Anwohner ja arbeiten sind und wenn diese wiederkommen ist die Schule ja schon lange aus. Meint ihr ich kann mich dort ohne Probleme hinstellen oder könnte ich "Probleme" in Form eines Strafzettels o.ä. kriegen?

Danke im voraus

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?