Von wann bis wann ist der Abrechnungszeitraum bei einer Kreditkarte?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo mediaagent,

der Abrechnungszeitraum ist bei all den Kreditkarten ziemlich gleich, alles, was Du im Vormonat gekauft hast, wird zu einem bestimmten Stichtag auf einmal abgebucht.

Daher solltest Du schauen, dass Du nicht ueber Deine Verhaeltnisse lebst, das Geld dann auch auf dem Konto ist.

Sonst geraetst Du schnell in die Schuldenfalle.

Liebe Gruesse

Kommentar von mediaagent
06.07.2012, 12:54

Vielen Dank! Keine Angst, ich stehe mitten im Leben und bin kein Kunde von Peter Zwegat ;)

Aber es kommt bestimmt oft vor, dass Inhaber von Kreditkarten ihre finanziellen Möglichkeiten überschätzen - leider.

0

Wobei auch noch zu berücksichtigen ist, dass die sich die Unternehmen bei CardComplete offnebar bis 3 Jahre mit der Abrechnung Zeit lassen dürfen. So wurde ich gerade mit der Abbuchung eine Parkgaragengebühr mit Umsatzdatum 9.Dez.2013 überrascht. Natürlich kann ich die Rechtmäßigkeit der Abbuchung nich mehr überprüfen. Aber für CardComplete ist das ganz OK. Das ist allerdings schon eine einmalige Geschichte und in der Regel kann man davon ausgehen alle Umsätze die man im Rechnungszeitraum getätigt hat auf der Rechnung zu haben. MfG Chilli

Der Abrechunungszeitraum liegt meist ein paar Tage vor dem Abbuchungs- oder Rechnungsdatum. In deinem Fall kann das schon der Monatsletzte sein. Denkbar ist aber auch, dass sie wirklich zackig sind und alle Ausgaben bis zum 7. des Monats mit drin sind.

Pass bloß auf mit der Kreditkarte! Ich kenne einige, die nach anfänglichem Zögern sich ganz schön zum Shoppen haben verführen lassen und in der Tinte gelandet sind! Und sich dort nicht sonderlich heimisch gefühlt haben ;-)

Kommentar von mediaagent
06.07.2012, 12:56

Danke für die Antwort. Keine Angst, ich weiß was ich tue ;)

Ich habe den Verfügungsrahmen mit meinem Bankberater auf meine finanziellen Verhältnisse angepasst und kann behaupten, dass da eigentlich nichts passieren darf. ;)

0

Bei mir ist es so, dass der Abrechnungszeitraum immer vom Monatsersten bis zum Monatsletzten ist. Abgebucht wird dann auch immer so um den 8. des Folgemonats. Aber auf der Abrechnung die Du bekommst steht das doch eigentlich auch drauf...

Kommentar von mediaagent
06.07.2012, 12:52

Ich bekomme keine Abrechnung in Papierform sondern mache das alles über mein Online-Banking... Ist jetzt auch die erste Abbuchung, daher keine Erfahrungswerte :)

0

Das hängt davon ab, zu welchem Zeitpunkt im Monat die Abrechnung geschrieben wird. Bei meiner Mastercard wird die Abrechnung immer so um den 17. erstellt und umfasst dann logischerweise den Zeitraum der vorangegangenen 4 Wochen. Dann dauert es noch etwa 12 Tage bis zur Abbuchung vom Girokonto. Das Zahlungsziel hängt also vom Zeitpunkt des Karteneinsatzes ab. Zahlst du kurz BEVOR die Abrechnung erstellt wird, kommt die Abbuchung recht kurzfristig. Zahlst du mit Karte kurz nachdem die Abrechnung geschrieben ist, hast du gut 4-5 wochen bis zur Abbuchung vom Konto.

Also bei meiner Mastercard wird immer so um den 22. rum abgebucht.

Und zwar alles was im Zeitraum davor, also vom 23.-21., bezahlt wurde. ^^ Das ist manchmal sinnvoll um größere Zahlungen auf nach-die-Lohnzahlung zu verschieben.

Auf dem Kontoauszug wird am 22. alles vom Konto abgebucht, und das Mastercard-Konto auf 0,00 gestellt. Dann geht es wieder ins Minus, wenn ich was mit Mastercard bezahle.

meine wird am 15. werktag des folgemonats abgerechnet und zwar alles was ich bis zum 14. werktag damit bezahlt habe

Was möchtest Du wissen?