Abpumpstörung IGNIS ADL 350 Geschirrspüler: Blink 8x

1 Antwort

Hallo mrtmed

Mit größter Wahrscheinlichkeit befindet sich in der Bodenwanne Wasser und es hat der Schwimmerschalter geschaltet. Die Bodenwanne befindet sich unterhalb des Spülers und ist von vorne zugänglich. ACHTUNG: Gerät vom Stromnetz trennen (Stecker ziehen), Sockelblende entfernen, Wasser aus der Bodenwanne mit Putzlappen oder Handtuch entfernen. Probelauf durchführen.

Gruß HobbyTfz

Hallo HobbyTfz,

das schaue ich gerne heute Abend nach. Aber würde dann die Pumpe überhaupt laufen? Die Maschine versucht ja abzupumpen, was auch funktioniert, wenn ich Wasser einfülle, aber dann ist alle abgepumpt und sie läuft weiter. Irgendwie "merkt" sie nicht, dass das Abpumpen fertig ist und eigentlich der Wasserzulauf gestartet werden könnte.

Kann es sein, dass sich in der Abwasserpumpe oder im Schlauch am Anfang irgendwie etwas abgelagert hat? Schmutz o.ä.? Meine Maschine läuft nicht so oft, meistens nur alle 3-4 Tage, dafür ist das Geschirr dann immer recht gut vorgespült, d.h. keine festen Bestandteile mehr.

0
@mrtmed

In der Bodenwanne befindet sich ein Schwimmerschalter und die Laugenpumpe läuft solange dieser Schwimmerschalter geschalten hat. Wenn sich in der Pumpe oder im Abfluss was abgelagert hätte dann würde das Wasser nicht abgepumpt sondern in der Maschine bleiben

0

Was möchtest Du wissen?