about:cache illegal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was du auf dem PC an Daten siehst, sind ersteimal nur ein Hinweis darauf wo du überall warst. Wo liegt das Problem den Cache und auch die Chronik täglich zu leeren ? Illegal ist auch nur wer sich dabei hat erwischen lassen. Was auch die wenigsten wissen: Jeder der im Internet surft verfügt über eine IP Adresse.unter der man identifiziert werden kann. Der Clou dabei ist, das diese Adresse nur so lange Bestand hat wie man Online ist. Bei jedem neuen Einloggen ins Internet erhälst du eine neue Nummer und deine von gestern hat Otto von nebenan. Jeder der mit IP:Adressen und einer gepfefferten Rechnung ankommt hat ersteinmal ein Bluff im Ärmel. Die meisten Abmahnungen erhalten eher diejenigen, die darauf reagieren. Auch wenn eine Datenvoratsspeicherung besteht, so werden IP Adressen nur herausgegeben wenn eine Straftat besteht; bestimmt aber nicht wegen Kleinigkeiten. Im großen ist mir nicht bekannt ob Firefox Daten sammelt; Google dagegen wurde wohl auch den Pfurz speichern. Ändere die Sicherheitseinstellungen, Cache und Chronik und als bestes Glied im System zum surfen den IXQuick Browser. Kennen die wenigsten kommt aus Holland und speichert weder IP Adresse noch persönliche Eintragungen. Ich arbeite hier mit Google wie auch mit IXQuick. Wer noch sicherer gehen will kopiert gleich alles auf einen USB-Stick oder einer 2. Festplatten Solange es keine Kläger gibt, wird es auch keine Beklagte geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Grauzone, und ich schätze, dass es legal ist, Sachen aus dem Cache anzusehen. Illegal ist wahrscheinlich nur, wenn du sie aus dem Cache-Verzeichnis (wo sie früher oder später automatisch verschwinden) auf einen anderen Teil der Festplatte kopierst, und selbst das ist vermutlich erst dann illegal, wenn du Kopien davon verbreitest. Wie das nun ganz in echt ist, dürfte aber keiner mit Sicherheit wissen, weil es einfach noch kein Grundsatzurteil dazu gibt (sollten hier Juristen sein, die es besser wissen, nur zu, straft mich Lügen!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtlich eine Grauzone. Theoretisch wahrscheinlich ja. Praktisch. Wo kein Richter da kein Henker. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?