Abonnement durch Fernabsatz (Telefon), um Gewinn bei Gewinnspiel zu erhalten

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Lass dich da unbedingt sofort von Konsumentenschutz beraten. Vielleicht musst du irgendwelche Fristen einhalten und einer eventuellen Bestellung widersprechen. Nimm keinesfalls irgendeinen Gewinn an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal, das ist Verarsche.

Wie will der Herr denn Deine Kontonummer herausfinden? Ignorier alle weiteren Anrufe - obwohl ich fast glaube, dass keine mehr kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kebap
16.07.2013, 11:19

alles klar, danke für deine Antwort!

0

Das ist Abzocke und Betrug. Nicht auf solche Sabbeleien eingehen.

Die Methoden der kriminellen Vertragsakquise durch Zeitschriftendrücker und Callcenter sind schon lang bekannt. Die Verlage (Springer und andere) sind über diese Methoden auch durchaus informiert, aber sie dulden das.

Selbst wenn Du die Kontonummer herausgegeben hättest, wäre das immer noch kein "Vertrag". Ein Vertrag kommt nur zustande, wenn Du ausdrücklich sagst: ja, ich will die Zeitschrift kostenpflichtig bestellen. Wenn bei einem "Testabo" nicht gesagt wird, dass das anschließend nach Ablauf kostenpflichtig wird, dann ist das sowieso null und nichtig. Selbst wenn nicht: Du hättest noch ein Widerrufsrecht.

Natürlich wollen die Banditen dringend Deine Kontonummer haben, denn sonst können sie ja nichts abbuchen. Also wird er wahrscheinlich wieder anrufen.

Wie Du Dich gegen diese Anrufe wehren kannst, erfährst Du hier:

http://www.antispam-ev.de/wiki/Abwehr_von_Cold_Calls

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kebap
16.07.2013, 22:56

danke für die Antwort und den Link. Werde die Ratschläge dort befolgen..

0

die kontonummer kann er nicht selbst herausfinden. wenn er sich mit deinen daten meldet, gibt die bank oder sparkasse keine auskunft. du kannst ja bei deiner sparkasse nochmal nachfragen.

wenn es kein abo wäre, würde die firma kein geld von deinem konto abbuchen wollen.

ansonsten googel mal und geh mal zur polizei und frag dort, ob du anzeige erstatten kannst ode rmelde den fall bei der verbraucherschutzzentrale

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von larry2010
16.07.2013, 11:10

vorallem solltest du bei kommenden anrufen schauen, das du keine frage bejahst.

wenn sie z.b. fragen, ob sie notieren sollen, das du den gewinn nicht haben willst, soltlest du sagen, nochmal zum mitschreiben, ich verzichte auf den gewinn und ähnliches.

was manchmal hilft, ist, wenn man konkret nachfragt, wie der anrufer heisst und man sich datum, uhrzeit und name notiert oder so tut, als ob man einen zeugen bei sich hat, indme man sagt, hörst du genau zu?

dann wissen die anrufer, das sie ärge rbekommen

0

Das ist doch ganz einfach!

Du hast keinen Vertrag abgeschlossen. Falls Deine Kontodaten doch bekannt sein sollten, das eventuell abgebuchte Geld zurück buchen lassen.

Entweder gibt es diese Reise als Gewinn gar nicht oder Du musst so viele Zuschläge bezahlen, dass selbstbuchen billiger wäre.

Dieses erfährst Du natürlich erst, wenn die Widerrufsfrist für das Abo (ja, das ist ein Abo) vorbei wäre.

Wichtige Lektüre zu diesem Thema:

http://www.antispam-ev.de/wiki/Telefonisch_abgeschlossene_Vertr%C3%A4ge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kebap
16.07.2013, 12:47

danke für den Link!

0

Du bist einem Betrüger aufgesessen ! Du hast jetzt ein 24 monatiges Zeitschriftenabo, dass Du bezahlen sollst. Mit Deiner Kontonummer wollte er den Betrag einfach vom Konto abbuchen. Kontrolliere ständig Deine Kontoauszüge und lasse den Betrag, sollte er abgebucht werden, wieder zurückbuchen ! Du hast natürlich nichts gewonnen, warum sollten Ganoven etwas verschenken ? Heisser Tipp: Wenn jemand am Telefon etwas von einem Gewinn erzählt......einfach auflegen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kebap
16.07.2013, 11:12

Um einen Vertrag abzuschliessen braucht es doch meine Willenserklärung, dass ich das möchte, oder? Denn ich habe ja mehrmals ausdrücklich verlauten lassen, dass ich keinen Vertrag abschliessen will.

Kontoauszüge werden jetzt regelmässig kontrolliert. Allerdings geht das mit dem zurückbuchen so leicht, falls jemand da was abbuchen sollte?

1

Gar nicht weiterverfahren. Vergiß die Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts hast Du gewonnen. Dummer Trick. Das Adressensammeln auf der Straße gehört auch zu diesem Trick. Wie Du schon richtig bemerkt hast, Anrufe einfach ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?