Abonemmentfalle YouPorn - Ohne Auftragsbestätigung o.ä.?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi ruf einfach den T-Mobile Kundenservice unter der Kurzwahl 2202 (für Vertragskunden kostenlos) an und lass jegliche Dienste von Drittanbietern sperren. Danach entstehen keine weiteren Kosten! Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte:)

Danke euch beiden würde gerne beiden Hilfreichste Antwort geben :/

Hab es per zwielichtigen Seiten beenden müssen.. ging gott sei dank reibungslos :)

0

Auf zur Verbraucherzentrale und sich beraten und helfen lassen! Da muss was gegen unternommen werden und vielleicht kennen die ja das Problem bereits?! Viel GLück und Erfolg!

Hallo, ich habe ebenfalls bei youporn gesurft und aus Versehen einen Anruf gestartet. Dann bekam ich per SMS die Nachricht, dass ich mich über ein FUNKYWAPABO freuen dürfe. Gleichzeitig wurden 4,99€ abgebucht, und das automatisch im Wochenrhytmus! Als mein Guthaben leer war, wurde nichts mehr abgebucht. Zur Sicherheit bin ich der Sache im Netz noch mal nachgegangen. Offenbar geht es vielen anderen auch so wie mir.

Auf der Seite gopay.de/abo hatte ich dann die Möglichkeit, mein Abo zu "deaktivieren", kündigen ließ es sich nicht. Um mich einzuloggen musste ich noch zwei mal meine Telefonnummer eingeben. Ich ärgere mich über die Kosten und hoffe, das jetzt nichts mehr nachkommt.

Auf jeden Fall werde ich bei meinem Provider jetzt die "Leistungen von Drittanbietern" sperren lassen. Das ist auch mein Tipp an euch! In Zukunft wird außerdem Youporn boykottiert, auch am PC, denn ich halte das ganze für eine ziemlich miese Abzocke.

Letztendlich bin ich jetzt auf mobileboner umgestiegen, wo ich bisher immer ohne Kostenfallen oder sonstige Einschränkungen surfen konnte. Mich würde jetzt mal interessieren, ob euch noch andere gute Alternativen für Mobiltelefone einfallen. Ich poste das beizeiten mal als Frage. LG!

Was möchtest Du wissen?