Abofalle "Pics7"?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meinem Mann ist das auch passiert.

Da ging man davon aus, dass er wohl bei eingeblendeter Werbung auf das Kreuz ging und so dann hinterrücks das Abo abgeschlossen wurde. So etwas passiert sehr häufig.

Vodafone hat dann erst einmal eine Drottanbietersperre für uns eingerichtet und mir eine Nummer von dem dubiosen Anbieter gegeben, die bei Vodafone hinterlegt war.

Als die Dame dieser ominösen Firma dann wollte, dass ich eine E-Mail an eine seltsame Adresse schreibe, war mir das zu "gefährlich". Dann hab ich nochmal Vodafone angerufen und der Mitarbeiter war dann so nett und hat das Abo für uns gekündigt und die bereits bezahlten Beträge zurückerstattet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?