Abofalle Interclick LTD

2 Antworten

Du hast nun eine Drittanbietersperre eingerichtet, das ist schon mal super du kannst also nicht mehr durch "Abobetrüger" abgezogen werden, selbst aber auch kein Abo mehr abschließen, das Geld wieder zu bekommen ist sehr, schwierig. Ich hatte es auch, habe das Geld aber nicht wieder bekommen, das ist auch der Sinn dieser Leute, sie geben Nummern und Adressen an, meistens sind diese nicht existent, man landet in Warteschleifen oder erreicht niemanden.

Das Geld holst Du Dir von Deinem lieben Handyprovider wieder, und der hat sich dann mit NetTrullala und Intertrallala auseinanderzusetzen.

Wie das geht, steht hier:

http://www.antispam-ev.de/wiki/Handy-Abo-Abzocke

Danke!

0

Abofalle? Aber was gemacht?

Und zwar kommt Folgende SMS:

" E-Plus hat Ihnen soeben 6.99 für die Nutzung des Premium-Dienstes von Concept Media Group berechnet. Bei fragen wenden sie sich bitte an den Anbieter"

hat jemand damit Erfahrung? Wo soll man sich das Abo geholt haben und was 'bekommt' man für das Geld?

...zur Frage

Abofalle? Hilfe! Nr 1232111?

Hallo zusammen!

Ich habe jetzt gegoogelt und gegoogelt aber nicht genau das gefunden was ich suche.. letzte Nacht war ich mit dem Handy im Internet unterwegs, plötzlich bekam ich aus heiterem Himmel eine SMS von der Nummer 1232111 mit dem Inhalt "an Margarey Limited." . Habe dann gewartet und darauf kam eine weitere SMS von dieser Nummer worin stand "Ihr Guthaben reicht zur Auslieferung eines kostenpflichtigen Dienstes nicht aus. Bitte laden Sie ihre Karte auf oder wenden sich bitte" .. Ja woran wenden? Mehr stand da nicht. Und ich habe kein Abo abgeschlossen! Nichts bestätigt etc!! Hab bei meinem Mobilfunkanbieter nun diese Drittanbietersperre machen lassen aber die hilft wohl bei bestehenden abos nicht.. und wie kündigen wenn ich nicht weiß was für ein Abo das sein soll? Hilft es, eine neue SIM Karte kaufen?

...zur Frage

Vertrag ungültig, wenn minderjährig?

Hallo, ich bin noch nicht 18 und bin aber in eine AboFalle getappt. Jetzt habe ich eine Mahnung beckommen. Muss ich die bezahlen ? Ich bin ja noch keine 18 und meine Eltern wußten nichts davon. Aber ich habe gesehen das ich im Profil ein falsches Geburtsdatum angegeben habe. Ist das Urkundenfäslchung? Also das ist ein Abo im Internet ( genau - web.de ). Bitte um schnelle Antwort!

...zur Frage

Vodafone Drittanbieter (Abo) bucht jeden Monat Geld ab?

Hallo,

ich habe einen Handyvertrag bei Vodafone, jedoch sehe ich dass mir jeden Monat über Mobiles Zahlen 40 € abgebucht werden. Ich bin jedoch kein einziges Abo eingegangen. Es werden mir einmal 20€ von der Firma Leadmotion Inc. abgebucht und einmal 20€ von der Firma Clarion Marketing Ltd.. Beide Firmen sind mir nicht bekannt und ich bin mir ganz sicher, dass ich kein Abo eingegangen bin. Wie kann ich dieses Abo kündigen bzw. wie kriege ich mein Geld zurück? Soll ich mich an die Verbraucherzentrale wenden ?

...zur Frage

Hilfe! in Abo Falle getappt mit 16 was tun?

Ich habe vor ca. einem Monat im Internet nach Streaming Seiten gesucht die kostenlos sind und bin auf die Seite doflix.de gestoßen. Überall stand das es kostenlos ist usw. wenn man sich dort anmeldet. nach 2 Wochen kam dann ein Anruf und eine E-Mail (Habe meine Telefonnummer, und E-Mail angegeben alles andere sind falsche Angaben beispielsweise Adresse und Nachname gewesen) das ich 300 Euro bezahlen soll, weil sie den Account nach 3 Tagen zu einem Premium Abonnement gemacht haben. Ich hätte ja theoretisch ein Widerrufsrecht doch die Frist also zwei Wochen waren ja schon vorbei. Ich bin minderjährig und dürfte ja sowas auch noch nicht abschließen, denke ich. Das habe ich denen auch geschrieben und die meinten, dass ich indem ich die Nutzungsbedingungen akzeptiert habe, auch bestätigt habe, dass meine Eltern zugestimmt haben. Und ich habe keine Ahnung wie ich da jetzt wieder rauskomme ohne den Betrag zu zahlen. Kann ich denn etwas tun?

...zur Frage

Wie kann ich ein ungewolltes Abo von super fast mobile kündigen?

Hallo,

Ich bin in eine Abofalle geraten... Gestern bekam ich diese sms:

"E-Plus hat Ihnen soeben 6.99 EUR für die Nutzung des Premium-Dienstes von Super Fast Mobile berechnet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Anbieter."

Habe dann bei e-plus angerufen und eine Drittanbietersperre machen lassen. Außerdem bekam ich eine Nummer dieses Anbieters, um das abo zu kündigen. Als ich bei dieser anrief, kam eine Computersstimme die mich immer weiterleitete. Am Ende könnte man die Mehrwertdienste per Bestätigung mit einer zahl deaktivieren... allerdings weiß ich nicht, ob das wirklich funktioniert hat und das abo gekündigt wurde. Dann habe ich nochmal bei e-plus angerufen, der mir auch nur dann eine email dieses Anbieters geben konnte. Werde nun nocheinmal schriftlich versuchen das abi zu kündigen und eventuell drohen. Wird es damit dann getan sein? Und könnte man das auch mit dem Wechseln der handynummer beenden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?