Abofalle Interclick LTD

2 Antworten

Du hast nun eine Drittanbietersperre eingerichtet, das ist schon mal super du kannst also nicht mehr durch "Abobetrüger" abgezogen werden, selbst aber auch kein Abo mehr abschließen, das Geld wieder zu bekommen ist sehr, schwierig. Ich hatte es auch, habe das Geld aber nicht wieder bekommen, das ist auch der Sinn dieser Leute, sie geben Nummern und Adressen an, meistens sind diese nicht existent, man landet in Warteschleifen oder erreicht niemanden.

Das Geld holst Du Dir von Deinem lieben Handyprovider wieder, und der hat sich dann mit NetTrullala und Intertrallala auseinanderzusetzen.

Wie das geht, steht hier:

http://www.antispam-ev.de/wiki/Handy-Abo-Abzocke

Danke!

0

ABOFALLE,ANGST?

Hallo ich worde vor circa. 1 monat auf so eine komische seite weitergeleitet da stand das abo ist jederzeit kündbar bla bla ... Eigentlich müsste man doch eine nachricht vom mobilfunkanbieter (e-plus whatsapp sim ) bekommen dies habe ich nicht Mach mir auch keine sorgen mehr..

...zur Frage

Abofalle bei WickyMob UG?

Guten Tag,

Ich habe heute eine SMS von WickyMob bekommen das ich mit meinem Handy ein Abo abgeschlossen hätte. Kurz darauf bekam ich noch eine SMS da stand das sie 9,99 Euro abgerechnet hätten außerdem sind diese 9,99 Euro jede Woche fällig. Ich habe direkt reagiert und eine E-Mail geschrieben :

Hallo, ich habe heute eine sms von ihnen bekommen das ich irgendein ABO abgeschlossen hätte und mir 9.99 Euro in der Woche abgebucht werden.

Da ich kein Abo abgeschlossen habe hoffe ich das es sich klärt!;

Habe ich mich richtig verhalten? und hat jemand eine Möglichkeit wie ich das ganz schnell beenden kann ?

...zur Frage

Ich habe eine Frage bezüglich einer Mahnung von C-Date. Bitte Beschreibung lesen?

Hallo, ich habe mich vor Monaten bei c-date angemeldet, da stand dran 3 monate 40 euro oder so, später habe ich aber erfahren das ein monat 40euro kostet, heisst das ich jetzt 120€ gesamt zahlen muss. Hier habe ich Stop gemacht, die Zahlung durch einen direkten Kontakt mit Paypal abgesagt und keine kontodaten (Name, Adresse) angegebn. Ich habe die Seite einfach verlassen und dachte, dass sie mich bei fehlender Bezahlung, unvollständiger Registrierung mich nicht kontaktieren werden. Jetzt bekam ich Mahnungen, dass mein Vertrag automatisch verlängert wurde und dass ich die Gebühren für die nächsten 3 Monate bezahlen soll, obwohl ich keine für die ersten 3 bezahlte. Heute bekam ich eine Mahnung von der sogenannten Rechtsanwaltkanzlei. Was soll ich machen? Reicht eine Kündigung durch Aboalarm

...zur Frage

Vodafone Drittanbieter (Abo) bucht jeden Monat Geld ab?

Hallo,

ich habe einen Handyvertrag bei Vodafone, jedoch sehe ich dass mir jeden Monat über Mobiles Zahlen 40 € abgebucht werden. Ich bin jedoch kein einziges Abo eingegangen. Es werden mir einmal 20€ von der Firma Leadmotion Inc. abgebucht und einmal 20€ von der Firma Clarion Marketing Ltd.. Beide Firmen sind mir nicht bekannt und ich bin mir ganz sicher, dass ich kein Abo eingegangen bin. Wie kann ich dieses Abo kündigen bzw. wie kriege ich mein Geld zurück? Soll ich mich an die Verbraucherzentrale wenden ?

...zur Frage

vollstreckungsbescheid trotz offenbarungseid?

liebe freunde, eine kurze frage - vorher der sachverhalt :

eine gute freundin hat aufgrund ihres ex-lebensgefährten schulden. er geht in die privat insolvenz und sie hat die schulden oder zumindest anteilig dadurch schulden in höhe von ca 10.000 euro durch ihn. sie leistet darum im sommer 2010 den offenbarungseid, das sie nichts zum pfänden hat. sie ist arm wie eine kirchenmaus.

mitte 2011 wird sie ins krankenhaus / psychatrie eingeliefert, da sie sich umbringen wollte, selbstverletzendes verhalten, depressionen, multible persönlichkeitsstöhrung, esstöhrung etc.

sie soll einen krankenhaus-eigen-anteil bezahlen - dieser beläuft sich auf rund 250 euro.

natürlich hat sie aufgrund von harz4 kaum geld, dieses reicht gerade so zum essen.

momentan ist sie in reha aufgrund eines bandscheibenvorfalls und das geld ist deswegen auch sehr sehr knapp.

gerade kam eine ankündigung für einen vollstreckungsbescheid vom "zollamt" über 250 euro.

muss sie diese bezahlen, ist das rechtens ? sie weis nicht wirklich was sie tun soll. ratenzahlung bitten und monatlich 20 euro abzahlen ? mit harz4 kommt sie nicht weiter, und wird eh schon drangsaliert einen eingliederungsvertrag zu unterschreiben und zu knuffen... das ist unmöglich.

als psychisch krankes mädchen ... körperlich am ende - mitten in der reha ... außerdem möchte sie eher den weg der bildung gehen und wenn sie gesund ist erstmal ein abitur machen und nicht für 1 euro irgend einen scheiß machen....

was ist hier zu tun, welche optionen hat sie, um diese pfändung abzuwenden ? wie kann es sein das sie einen offenbarungs-eid unterschreibt, und dann trotzdem pfändungen kommen?

sie konnte ja nichts dafür das man sie ins krankenhaus verfrachtet hat - sie war selbstmordgefärdet und wenn sie mit der polizei nicht mitgegangen wäre, hätte die polizei sie zwangs-eingewiesen .....

sie wollte keine krankenhaus schulden machen - aber hey bei selbstmord hört der spaß doch auf oder ??? gibts da kein amt, keine stelle an das man sich wenden kann ?

sie kann ja schlecht einen monat lang hungern um die 250 euro zu bezahlen.

tja freu mich auf euere meinung.

...zur Frage

Wie kann ich ein ungewolltes Abo von super fast mobile kündigen?

Hallo,

Ich bin in eine Abofalle geraten... Gestern bekam ich diese sms:

"E-Plus hat Ihnen soeben 6.99 EUR für die Nutzung des Premium-Dienstes von Super Fast Mobile berechnet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Anbieter."

Habe dann bei e-plus angerufen und eine Drittanbietersperre machen lassen. Außerdem bekam ich eine Nummer dieses Anbieters, um das abo zu kündigen. Als ich bei dieser anrief, kam eine Computersstimme die mich immer weiterleitete. Am Ende könnte man die Mehrwertdienste per Bestätigung mit einer zahl deaktivieren... allerdings weiß ich nicht, ob das wirklich funktioniert hat und das abo gekündigt wurde. Dann habe ich nochmal bei e-plus angerufen, der mir auch nur dann eine email dieses Anbieters geben konnte. Werde nun nocheinmal schriftlich versuchen das abi zu kündigen und eventuell drohen. Wird es damit dann getan sein? Und könnte man das auch mit dem Wechseln der handynummer beenden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?