Abofalle? Aber was gemacht?

4 Antworten

Seit dem 10.5.2012 ist im Bereich Kundenschutz eine Änderung des TKG (Telekommunikationsgesetzes) in Kraft getreten, auf Grund welcher laut § 45d Abs. 3 TKG der jeweilige Netzbetreiber der Aufforderung des Verbrauchers, eine Drittanbietersperre einzurichten, unentgeltlich für den Nutzer nachzukommen hat.

Also einfach die Drittanbietersperre bei deinem Betreiber beantragen und du hast Ruhe.

Des hatte ich auch mal vor langer Zeit, du musst gleich reagieren, weil die ziehen dir immer wieder was ab. Und zwar war es bei mir so: ich musste auf so eine komische Seite mich einloggen die da zu gehört (war nie auf der Seite/ auch nie registriert) trotzdem ist da ein Account für dich angelegt und dort musst du stornieren drücken bei deinen Abos.

Aber rufe mal Eplus an habe zwar geschaut finde die seite nicht mehr und ist auch schon eine Weile her, die sollten dir dann sagen können wer dir dies abzieht.

0

Ich würd direkt mal bei e-plus nachfragen, dann weißt du bescheid und kannst es vielleicht sogar direkt kündigen

msupport@conceptmediagroup.com

Du musst den Vertrag WIDERRUFEN. Wenn du kündigen schreibst, dann erkennst du den Vertrag indirekt an. 

Was möchtest Du wissen?