Abo über die Bank kündigen?

5 Antworten

Das Abo kündigen kannst du nicht. Aber eventuell kann dir die Bank sagen welche Firma das ist und man findet so raus, wie man es fristgerecht kündigen kann.

Ansonsten kann man natürlich die Lastschrift zurückbuchen lassen und den Auftrag beenden. Dann wird sich die Firma sicherlich mit dir in Verbindung setzen weil sie nicht abbuchen konnten. Allerdings kommen dann weitere Kosten auf dich zu. Aber dann hast du auch Kontaktdaten.

Auf dem Kontoauszug steht normalerweise ein Verwendungszweck dort sollte eine Kundennummer vermerkt sein, und der Empfänger steht auch dabei.

Lastschriften lassen sich innerhalb von 6 Wochen zurückbuchen, ist es Betrug, dann sogar innerhalb eines Jahres.

Mache folgendes, las die aktuellen Lastschriften zurückbuchen und warte ab, bis die nächste Zahlung fällig währe, schau was passiert.

Es sollte sich eigentlich jemand bei dir per Briefpost melden und auf Bezahlung der Rechnung bestehen, somit hast du alles um das ganze zu Prüfen.

Kommt keine Rückmeldung, dann kannst du von Betrug ausgehen, du machst eine Anzeige gegen Unbekannt bei der Polizei und holst dir das Geld der letzten 12 Monate zurück.

lass den betrag zurückbuchen,die melden sich schon und wenn du die adresse hast kündigen

Es muss doch dastehen wer das Geld bekommt. Anhand dieser Information kannst du dich dann ja auf die Suche machen.

Ansonsten kannst du sicher auch zur Bank gehen und sagen, dass es zurückgebucht werden soll oder fragen was du tun kannst

irgendetwas bekommst du doch für das geld ? also ist der verkäufer ermittelbar .

Was möchtest Du wissen?