Abo ohne Einverständnis

5 Antworten

Hatte ich auch schonmal. da haben die schweine mir 20€ abgezogen. Ich bin dann einfach in einen laden meines mobilfunkanbieters gegangen und habe mich beschwert. der mann hat dann alles rückgängig gemacht. Geld habe ich nicht wieder bekommen aber ich musste dann erstmal keine unerlaubten Abos mehr bezahlen.

Geld habe ich nicht wieder bekommen

Dann hast du nicht alles richtig gemacht.

0
@kevin1905

Ja...Ja das kann schon sein. Aber von solchen Betrügern wollte ich auch kein Geld zurück.

0
Wie sehr ist so etwas ernst zu nehmen, und muss ich jetzt tatsächlich mit Kosten rechnen?

Siehst du dann auf deiner Rechnung, dort kannst du gegenüber dem Provider widersprechen und hilfsweise widerrufen.

Deinem Provider teilst du ferner mit, dass er dir bitte per sofort die Drittanbietersperre nach § 45d TKG aktiv schalten soll.

Danke, Leute war bei meinem Handyanbieter, der hat das sofort rauslöschen können :D

Was möchtest Du wissen?