Abo kündigen Wichtig

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Abo kannst du nur bei dem "Drittanbieter" stornieren. Bis zu deiner Stornierung muss das Abo (meist wöchentlich) bezahlt werden. Eine Drittanbietersperre greift nur bei weiteren Abos, aber nicht beim schon bestehenden Abo.

Ihr werdet ein wenig Ärger haben, aber im Grunde genommen können sie euch nichts anhaben. Die schriftliche Kündigung ist kein Fehler, aber ich würde sogar dem Entstehen des Vertrage widersprechen. Für euch ist kein Vertrag entstanden weil du noch nicht volljährig bist. Deine Mutter sollte sich von denen nicht ins Bockshorn jagen lassen. Die versuchen eine zeitlang euch Angst einzujagen mit Mahnungen und dergleichen. Nur nicht darauf einlassen. Die haben keine rechtliche Handhabe. Und in Zukunft solltest du aufpassen, wo du "ausversehen" hinklickst.

ausversehen ein/zwei videos angeklickt.....vertipp ich mich halt

naja, so oft kann man sich nicht vertippen oder aus Versehen Video's reinziehen:-))

hast du denen allen ernstest denen deine kreditkartennummer gegeben???

Idiot5001 08.06.2014, 10:57

Nein eben nicht...

0
Ilmu011 08.06.2014, 11:21
@Idiot5001

dann kann dir getrost am *rsch vorbeigehen was die da schreiben. vermehrt bei solchen Seiten tauchen vermehrt solche Meldungen auf, um Idioten zu ködern.

1

Was möchtest Du wissen?