Abo-Falle zahlungs pflicht?

4 Antworten

Die Internet Mafia wird immer dreister. Habe mal nach 359,88 gesucht und bin

https://www.gutefrage.net/frage/mahnung-von-amostream

fuendig geworden.

KEINE ANGST !!! Einfach mal den Gutefrage Link durchlesen.
ALLES NUR BETRUG und ABZOCKE !!!

Kannst auch zur Polizei (um deine Nerven zu schonen) gehen, die wissen meiner Meinung nach aber bereits Bescheid.

2

Danke. Dass ich da nicht zahlen muss ist mir bewusst. Es geht mir nur um dieses okay dass ich gegeben habe. Also die Bestätigung zu zahlen weil ich keinen anderen weg sah. Dass mir das jetzt irgendwie zum Verhängnis werden kann. :/ weil aus juristischer sicht ist es für ein vertragliches abkommen wichtig von beiden seiten ein "ja" zu dem vertrag zu geben. :/ dass es eine abo falle ist und ich damit eigentlich nicht in der pflicht bin zu zahlen ist mir bewusst

0
16

Deine muendlicche Zusage ist nicht rechtskraeftig. ..
AUF KEINEN FALL GELD UEBERWEISEN.

1
2

Es ist keine mündliche Zusage: ich habe in einer email gesagt dass ich unverzüglich kündigen möchte es wurde mir geschrieben das das nicht geht. Auf Kürzungen oder ähnliches wurde nicht eingegangen. Daraufhin habe ich aus angst vor anwaltlichen forderungen usw. Geschrieben dass ich heute oder morgen überweisen werde wenn das für die in ordnung ist. Daraufhin kam keine antwort mehr. Es ist in dem fall ja eigentlich eine zusage aber die war aus verzweiflung und ich habe angst dass mir die was anhabn kann. :/

0
16
@Bunny2200

Auch deine eMail ist nicht rechtskraeftig da ...... aber
AUF KEINEN FALL GELD UEBERWEISEN.
denn das siehst du nie wieder., da Tel.-Nr, Email-Adr, Postanschriften, Inkasso-Anschriften eben alles FAKE ist. (siehe obigen Gutefrage link Antworten)

0
2
@onlineopa

Danke dann werde ich nichts machen. Ich werde am montag mal bei der verbraucherzentrale anrufen die können mir denke ich mehr sagen und gegebenenfalls der polizei bescheid geben alles weitere sehe ich dann. Würde mich dann nochmal melden was weiteres passiert ist. Vielen Dank :)

0
2
@Bunny2200

Also dieses superseriöse Unternehmen hat sich letzte woche nochmal gemeldet mit einer letzten mahnung bevor sie ein inkassounternehmen beauftragen. Genau wie in allen anderen abo fallen auch. Habe daraufhin diese E-Mail geschrieben und dabei schön dick aufgetragen weil die mir langsam wirklich die nerven rauben:

0
2
@Bunny2200

Hallo,

Da versteckte Kosten in den AGB's laut § 305c BGB nicht rechtmäßig sind, ist kein Vertrag zu stande gekommen und ich bin nicht in der Pflicht zu zahlen. Auch verschleierte Kosten zeugen aus juristischer Sicht von Betrug/arglistiger Täuschung. Versteckte Kosten auf einer Website sind nicht rechtmäßig und daraus folgt kein entgeltlicher Vertrag und Sie können sich darauf verlassen, dass diese Belästigungen und der Betrug juristische Folgen für Sie haben wird, wenn Sie nicht aufhören mich zu belästigen. 

Mit freundlichen Grüßen

0

Also dieses superseriöse Unternehmen hat sich letzte woche nochmal gemeldet mit einer letzten mahnung bevor sie ein inkassounternehmen beauftragen. Genau wie in allen anderen abo fallen auch. Habe daraufhin diese E-Mail geschrieben und dabei schön dick aufgetragen weil die mir langsam wirklich die nerven rauben:

Hallo,

Da versteckte Kosten in den AGB's laut § 305c BGB nicht rechtmäßig sind, ist kein Vertrag zu stande gekommen und ich bin nicht in der Pflicht zu zahlen. Auch verschleierte Kosten zeugen aus juristischer Sicht von Betrug/arglistiger Täuschung. Versteckte Kosten auf einer Website sind nicht rechtmäßig und daraus folgt kein entgeltlicher Vertrag und Sie können sich darauf verlassen, dass diese Belästigungen und der Betrug juristische Folgen für Sie haben wird, wenn Sie nicht aufhören mich zu belästigen. 

Mit freundlichen Grüßen

Melde dich an die Verbraucherzentrale. Die können dich am besten beraten und kennen die Seite vielleicht schon.

2

Das ist eine gute Idee. Vielen Dank.

0

Abo-Falle GMX, wie soll ich vorgehen Bitte Hilfe?

Hallo:)

ich hab damals meiner Mutter eine Email-Adresse bei GMX erstellt. Diese Email-Adresse wird ziemlich selten benutzt (nur für Bestellung bei Amazon). Plötzlich kam heute eine Rechnung per Email von GMX in höhe von 44 euro, welches ich an 1&1 Mail & Media GmbH überweisen soll :o. Soo jetzt hab ich mal nachgeschaut und ich musste feststellen ich bzw meine mutter ist ein Premium-Mitglied seit dem 24.12.2015... hmm komisch seit Heiliger Abend... tolles Weihnachtsgeschenk würde ich sagen.... So jetzt möchte ich wissen, wie ich am besten vorgehen soll... wie ich kündigen kann, ob ich zahlen soll usw. ... ich kann mich echt nicht erinnern so ein Abo abgeschlossen zu haben, habe nie eine Bestätigung per email bekommen, dass ich eine abo abgeschlossen hätte...(hab heute meine alten e-mails angeschaut). Desweiteren steht auf der Rechnung/Mahnung ganz andere Kundennummer als bei meinem GMX account** (persönliche Daten),** ist das Betrug oder sind die Kundennummern immer verschieden?

danke im Vorraus :) :/

...zur Frage

Der Käufer kommt seiner zahlungspflicht nicht nach?

Hallo zusammen, ich habe vor kurzem ein Handy an privat verkauft. Der Käufer hat versichert, am Freitag das Geld zu bezahlen. Wir haben einen Kaufvertrag für gebrauchte Handys abgeschlossen (Mit vollständigen persönlichen Daten und einem Vermerk, dass das Geld erst am Freitag bezahlt wird) und ich habe ihm das Handy übergeben.

Jetzt meldet er sich plötzlich nicht mehr und ich kann ihn nicht erreichen. Ich habe eine Kopie seines Ausweises.

Welche rechtlichen Schritte kann ich jetzt unternehmen? Was für möglichkeiten gibt es?

Danke im Voraus

...zur Frage

App sore

Hallo, ich habe eine Email von App store bekommen.

Bestätigung von ein Abo. Ich habe nichts bestellt, dennoch steht da drinne das ich heute bestellt habe.

Zusätzlich steht da noch drinne wenn ich es nicht bestellt habe, soll ich doch bitte die PDF öffnen und es zu dieser email schicken, damit es bis zum 8.9.18 storniert werden kann. Habe nichts geöffnet, finde es ein bisschen komisch.

Meint ihr es ist eine Falle? Also Betrug? Hat vielleicht auch jemand von euch so eine mail bekommen?

LG Mimi

...zur Frage

Spotify Premium-Abo kündigen! und kein zugriff auf Account

Hi, ich hab ein echt dummes Problem... Und zwar wollte ich mein Premium-Abo kündigen, aber ich weiß mein Passwort einfach nicht. Ich habe dann auf 'Passwort vergessen' geklickt und hab meinen Benutzernamen eingegeben. Als ich dann mein Email Account gecheckt habe, konnte ich dort keine Email von Spotify finden. Also habe ich auch noch meinen zweiten Email account aufgerufen... Aber da war auch keine. Ich hab mir dann einfach nochmal ein Passwort zuschicken lassen, doch Fehlanzeige... Das heißt, ich weiß einfach nicht welche Email Adresse ich bei meinem spotify konto hinterlegt habe. Kann man auch ohne sich anzumelden das Premium Abo kündigen?? Was soll ich jetzt tun??? Bitte um schnelle Antwort, ist echt wichtig. Danke im voraus ;)

...zur Frage

Wie lange ist Jugenamt für Unterhalt zuständig?

Meiner Freundin ihr Exmann kann zur Zeit keinen Unterhalt mehr zahlen da er jetzt Harz 4 bekommt.Dadurch muss jetzt wohl das Jugendamt einspringen.Ihr Sohn ist jetzt 10 Jahre alt .Sie hat aber gehört das das Jugendamt nur bis 12 Jahre bezahlt.Ist das richtig?Und wie lange besteht die Unterhaltspflicht.

...zur Frage

Muss ich zahlen oder nicht, Hilfe!?

Hallo,

Ich bin 17 Jahre und habe ein echtes Problem. Ich habe mich anscheinend mal auf der Seite Daflix.de angemeldet um einen Stream anzuschauen.

Seit gestern bekam ich eine Email das mein Abo auf Premium erweitert wurde, weil die 5-Tägige Testphase abgelaufen war. Jetzt muss ich eine Rechnung von 358€ zahlen. Ich habe mehrere solcher Seiten gefunden, darunter auch Daimax.de. Wenn ich diese nicht zahle, dann droht man mir mit den Gerichtsvollzieher. Hilft mir bitte!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?