Abnehmstopp, was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Probiere es mal mit einem HIIT Cardio. (High Intensity Intervall Training). Sprich, du machst z.B. 100m, 200m, oder 400m Sprints und läufst dann gemütlich zurück. Oder ca. 30 Sekunden Sprints mit dem Bike und dann wieder 90 Sekunden gemütlich radeln. Dass führst du dann 15-30 Minuten durch. Damit verbrennst du auch nach dem Training noch fett und baust sogar noch leicht Muskeln auf. Später kannst du dann auch die 90 Sekunden verkürzen. Mit dem hiit cardio verbrennst du mit 15 Minuten mehr fett als bei 30 Minuten joggen.

Weil dir vermutlich wichtige Stoffe in der Ernährung fehlen, ich tippe mal auf Fett. Wenn du jetzt einmal die Woche einen Fresstag einlegst, stellt dein Körper sich darauf ein und legt Speicher an die eine Woche reichen. Außerdem versucht er möglichst wenig Energie zu verbrauchen.

Bleib´ einfach dabei! Dein Gewicht ist doch total ok...!

Luuminos 08.06.2014, 00:52

Das ist zwar lieb gemeint, danke :) Aber ich bin nunmal nicht sehr groß und fühle mich mit dem Gewicht eben nicht wohl (bzw mit dem Aussehen), da ich immernoch etwas zu viel auf den Hüften und den Schenkeln habe. Ich würde mir wünschen zwischen 55 und 56 Kg zu wiegen, aber da komme ich momentan in keinster Weise hin

0

Was möchtest Du wissen?