abnehmen...wie viel kg schaffe ich in 12 wochen - gesund natürlich? was kann ich alles essen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest eiweißreich essen, wenig Fett, sehr wenig Kohlenjydrate.

Wenn Du 12 Wochen etwa 1000 Kcal zu Dir nehmen willst, leg' alle 2,5 Wochen einen Tag ein, an dem Du sehr viel isst, sonst fährt Dein Körper in den Sparmodus und speichert Fett, wenn Du wieder mehr isst.

Danke für den Stern :-)!

0

nur 1000 kcal am Tag sind zu wenig! & Kalorienzählen ist unnötig, macht verrückt & krank ;) iss worauf du Lust hast (gesunde Nahrungsmittel versteht sich!) ohne dir eine Kalorienanzahl festzulegen, hör einfach auf deinen Körper denn er sagt dir wann du wirklich Nahrung brauchst & wann er genug hat, esse kein Fast Food oder Süßes (aber man darf's sich mal gönnen, ist nicht ganz verboten) & treibe Sport. Vergiss das Frühstück nicht ! Lebe einfach gesund & höre auf deinen Körper ;)

also ich würde mich ersteinmal in einem fitness studio anmelden, und dann myline ausprobieren!! das ist etwas ähnliches wie weigh watchers, nur das du auf fast nichts verzichten musst!! ich mach das auch grad!!! dieser kurs geht über 8 wochen und man nimmt ca. 8 kilo mehr oder weniger ab!! Ich denke, dass man das alleine nicht schafft und wenn, dann nach diesen 12 wochen wieder zunimmt!!

trotz fast food mit sport abnehmen?

Hallo :)

Ich wiege zurzeit so zwischen 45 und 47 kg, obwohl ich sehr viel fast food, Süßigkeiten etc. Esse und mich kaum bewege.Ich hab vor mit sport anzufangen und wollt fragen ob ich dann wohl noch mehr abnehmen würde?

...zur Frage

Wie kann man in 4 Wochen 5 kg abnehmen?

Jetzt ist ja Sommer also Freibad und so und ich würde gerne 5 kg in 4 Wochen abnehmen mit keine Süsigkeiten essen hab ich kein Problem aber was muss ich noch tun viel Wasser trinke ich auch seit einer Weile ( 2 Wochen seit ich das mal gelesen hatte) Bin 1,55 und wiege 53 kg

...zur Frage

Wie kann ich schnell 12 kg abnehmen?

Hallo. Ich würde gerne abnehmen und zwar schnell. Ich mache zwar Sport und ernähre mich gesund aber irgendwie nehme ich nicht ab! Muss ich noch mehr Sport machen? Ich würde gerne 12 kg verlieren. Wie lange müsste ich dann ungefähr Sport machen? Also in Wochen :)

...zur Frage

Abnehmen... ich hab endlich die Kurve gekriegt!

Hallo liebe Leute! Endlich hat es bei mir Klick gemacht und ich habe die Motivation abzunehmen. Ich bin 19 Jahre alt, 1,70 m groß und wiege 72 kg. Meine Ziele: Bis 28.02.2014 = 70 kg, bis 15.04.2014 = 65 kg, bis 30.05.2014 = 60 kg. Also ich möchte bis Ende Mai (wenn es Juni wird ist es auch nicht schlimm) 12 Kilo abnehmen. Ich habe mir vorgenommen morgens auf der Arbeit (Montag-Freitag ca. 8 Uhr) Müsli mit Milch und Joghurt mit Früchten im Wechsel zu essen. Mal anderes Obst und anderes Müsli, damit es abwechslungsreich bleibt. Dann Mittags gegen 12 Uhr esse ich dann Obstsalat, Salat, Schwarzbrot oder Vollkornbrot mit Belag. Abends nach der Arbeit gegen 16-17 Uhr nur noch Tomate-Mozarella oder Rührei. Ab 18 Uhr nichts mehr. Außer wenn mich der Hunger überkommt ein paar Gemüse-Sticks (Paprika, Gurke oder Karotte ohne Dip). Am Wochenende (Samstag) esse ich nach dem Aufstehen (ca. 11 Uhr) dann wieder mein Müsli. Mittags (ca. 15 Uhr) gibt es dann Kartoffeln mit Zaziki und unpaniertem Schnitzel. Abends (gegen 19 Uhr) gibt es dann einen kleinen Salat. Am Sonntag ("Schlemmertag") esse ich morgens 2 Brötchen mit Belag nach Wahl und ein Ei. Mittags gibt es Kartoffelpürre mit Spinat und Fisch. Abends dann wieder einen kleinen Salat. Ich esse kein Süßes mehr (außer sonntags vielleicht ein Stück Schoki) und verzichte komplett auf Fast-Food. Ich trinke keine Cola etc. und keine süßen Säfte mehr. Nur noch Wasser (mal mit Geschmack) und Tees (leider kein Kakao mehr). Jetzt meine Frage: ist meine Ernährung so ok? Wird man so abnehmen? Natürlich gehört Sport dazu, das kommt aber noch ab nächsten Monat!

...zur Frage

ich esse fast nichts und nehme trotzdem zu! :(

Hi, über meine anderen Fragen wisst ihr vielleicht schon dass ich im Moment am Abnehmen bin. ich bin 15, männlich, 163 cm und wiege ca. 55 kg. Ich habe schon 13 kg abgenommen aber mein breiter Hintern und meine dicken Oberschenkel sind immernoch da und deswegen wollte ich eigentlich abnehmen aber irgendwie geht nur der Bauch weg. Allerdings im Moment nicht mal das. Ich nehme seit 10 Wochen ab und habe auch meine Ernährung umgestellt also ich versuche weniger zu essen dafür mehr Obst, Gemüse,Ballaststoffe und kein FastFood. Das klappt auch alles aber im Moment will mein Körper nicht so recht. Ich esse zwar relativ wenig aber sehr viel mehr könnte ich auch nicht essen. Also mal als Beispiel einen typischen Speisenplan von mir an einem Tag:

Frühstück: nichts essen; trinken Kaffee, Tee oder Milch

Vormittag: z.B. ein Brot mit Schinken oder Obst

Mittag: beispielsweise Gemüsesuppe oder auch mal Fleisch

Nachmittag: z.B. Joghurt (natürlich Naturjoghurt)

Abend: unterschiedlich; Nudeln oder Brot oder Reis mit Gemüse; jedenfalls möglichst gesund und fettarm

Meistens kann ich dann am Abend nicht widerstehen noch ein kleines Stück Schokolade oder so zu essen ^^

Ich habe halt jetzt seit über 2 Wochen dasselbe Gewicht und mache alles um endlich abzunehmen! Ich esse gesund ich mache Sport ich esse ausgewogen aber ich habe von vorgestern auf heute sogar 300 gr zugenommen! Um 100 gr zuzunehmen muss man doch eigentlich 700 kcal über dem Tagesbedarf essen aber wie kann man dann zunehmen wenn man gerade mal 700 kcal am Tag isst??!! Kann mir bitte jemand helfen? Ich würde gerne meine Kalorienaufnahme wieder hochschrauben weil ich ja sonst wirklich zu wenig essen würde und auch den Jojo Effekt kenne aber sobald ich mal ein Gramm zu viel esse muss mein doofer Körper gleich 100 gr zunehmen.... :( bitte helft mir! Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?