Abnehmen zu nehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist fürs Abnehmen sch...egal, ob da Kohlenhydrate oder Fette drin sind. Nur zur Info: Beides braucht der Körper für eine gesunde Existenz.

Fürs Abnehmen zählt einzig und allein die Kalorienbilanz. Wenn du mehr Kalorien verbrauchst, als du zu dir nimmst, nimmst du ab. Und du nimmst zu, wenn du mehr Kalorien zu dir nimmst, als du verbrauchst. Im Großen und Ganzen ists dabei völlig bums, in welcher Form du deine Kalorien zu dir nimmst.

Wenn du so spät nur noch Sauerkraut isst, dann nimmst du garantiert zu. Zwar nicht an Gewicht, aber definitiv an Umfang. So was bläht doch wahnsinnig!

Bitte iss ordentlich und von allem etwas. Bei einseitigen Diäten wirst du wieder zunehmen sobald du wieder normal isst. Also lass den schmarrn gleich bleiben.

Ja du kannst zunehmen wenn du Sauerkraut nach 18 Uhr isst. Genauso kannst du zunehmen wenn du Sauerkraut vor 18 Uhr isst.

Es sind nicht die Kohlenhydrate und Fette die dick machen sondern die Menge.

Dieser Quatsch mit den Uhrzeiten macht einfach keinen Sinn.

Es geht einfach nur um die KCAL Bilanz. Also sollte man KCAL zählen und versuchen unter seinem Grundbedarf zubleiben wenn man abnehmen möchte.

Nutze am besten die App myfitnesspal

Stop. Unter dem Grundumsatz ist nicht gesund!

Unterm Tagesbedarf, meinst du.

1
@RedPanther

Natürlich unter dem Grundumsatz. Würde ich zb nicht unter meinem Grundumsatz von 1756 kcal bleiben würde ich zunehmen.

1

Natürlich nicht.

Was möchtest Du wissen?