Abnehmen wie genau läuft das?

5 Antworten

Kommt natürlich auch alles sehr auf dein Alter/Geschlecht/Gewicht an.

Und leicht nimmt man nie ab.

(Und nur mal so... wenn du nach 2/3 wochen ein paar skill runter hast und dann zufrieden bist und normal ist... hast du das innerhalb von 2/3 Wochen auch wieder zurück...)

Aber an sich hast du alles wichtige schon genannt: gesund kochen. Am besten Nur Wasser/Tee trinken. Keine Süßigkeiten. (Aber was erlaubt ist und sogar unterstützend wirkt: einmal am Tag ein (!) Stück Zartbitterschokolade. )

Ab 18:00 uhr nichts essen ist nicht soo wichtig. Wenn du abends erst um 19:00 Uhr isst ist das auch ok. Was du vermeiden solltest sind Snacks vorm Fernseher. (Wenn du mal was naschen möchtest: mach selber Popcorn. Aber verzichte auf Zucker oder Butter oder sonst was. Nur der gepoppte Mais ist sehr kalorienarm und als Snack sehr gut. Das hilft auch beim Durchhalten)

Und Sport ist natürlich auch eine gute Unterstützung.

Also momentan sehr im Trend ist Intervallfasten. Ich habe gestern bei eatsmarter einen sehr spannenden (und ausführlichen) Artikel zu dem Thema gefunden, der die Methode und die Vorteile gut beschreibt. Vielleicht hilft er dir ja :)
Hier der Link: https://eatsmarter.de/ernaehrung/gesund-ernaehren/intervallfasten

Woher ich das weiß:
Recherche

Hey sahrah,

Du machst das bereits grossartig!

Von 18 uhr bis mindestens 8 Uhr am Morgen fasten. Ab 12 Stunden Nahrungsabstinenz wird bei Frauen die Nierentätigkeit erhöht.

Das reinigt und verbrennt angesammelten Zucker

Grüße

Iwie

Was möchtest Du wissen?