Abnehmen, weniger Essen, mehr Sport treiben ... bitte helft mir. e

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Nichts Essen ist absoluter Quatsch. Ich selber hab als Junge das gleiche Problem. Ich setzte mir auch Ziele und halte sie nicht ein. Es kommt immer drauf an welche Hobbys du hast und was du isst od auch was du für ein Beruf ausübst oder auch lernst. Wenn man bspweise einen sehr aktiven Beruf ausübt oder Handwerklichen dann muss man halt mehr Kohlenhydrate zu sich nehmen weil man ja theoretischer Weise auch mehr verbrauchst. Du solltest auch mehr trinken hilft auch beim Abnehmen aber nicht viel aber dann auch nur Wasser keine süßen Getränke wie Cola, Fanta und Sprite. Es geht auch Cola Light und die Zero Produkte von Coke. Besser ist jedoch Wasser. Laufen solltest du erstmal probieren keine großen Runden man sollte klein anfangen denn ein anderes Problem ist dann meist bei Übergewicht auch Kurzatmigkeit. Aber erwarte keinen große Erfolge denn am Anfang nimmt man nur Wasser ab nach 5kg glaube ich Fett nur das dauert erstmal und laufe mindestens eine halbe Stunde denn nach 20 min verbrennst du Fett. Achso und gönn dir Ruhepausen für deinen Körper und setzt dir erstmal kleine Ziele beim Joggen. Stell dir auch am Besten einen Plan auf zum Laufen. Der könnte so aussehen. Montag: Joggen Dienstag:Pause Mittwoch, Donnerstag: Laufen und das WE Pause nehmen. Ich hoffe ich k

NXY1995 22.08.2012, 13:10
  • Ich hoffe ich konnte dir Helfen. :)
0
anka95 22.08.2012, 18:15

Also genug trinken das ist kein Problem, habe heute auch schon 2 Liter getrunken und bei der Probe trinke ich gleich auch wohl nochmal 1 Liter. Also Beruf übe ich außer Saxophon Unterricht geben noch nichts, ich gehe jetzt in die 11. Klasse. Meine Hobbys sind eigentlich nur Musik machen und Orchester, aber das auch fast jeden Tag außer Dienstag und Donnerstag 2-4 Stunden und dann noch auf 3 Instrumenten üben.

0
NXY1995 22.08.2012, 18:36
@anka95

Okay also noch Schülerin ;) ja bei deinen vollen Terminkalender besonders wenn man zur Schule geht ist sich bewusst ernähren schon etwas schwieriger, bin selbst noch Schüler. Am besten du bereitest dir morgens dein Essen vor und probierst so Gemüse Snacks für Zwischendurch und am besten ist du isst auch noch Vollkornbrot mit Putenfleisch bzw Geflügel. Du kannst auch Marmelade essen ich glaube ein Esslöffel aufs Brot mit Hüttenkäse wenn der das ist :D mir fällt gerade der Name nicht ein, das ist ein KrümmelUnter anderem kannst du auch in Natur

0
NXY1995 22.08.2012, 18:39
@NXY1995

Wieder was vergessen -.-" Ehm dieser Käse ist so krümelig und schmierbar, den kannst du aufjedenfall auch aufs Brot schmieren. Du kannst auch in Naturjoghurt Marmelade machen. Und ich würde dir empfehlen mindestens 3l am Tag zu trinken wenn du es schafft aber 2 Liter reichen auch.

0
anka95 22.08.2012, 22:56
@NXY1995

Ich weiß welchen Käse du meinst der heißt bei uns körniger Frischkäse... Bei mir ist halt das Problem das ich mir dann auch einfach mal schnell iwo in der Bäckerei oder so was kaufe oder zu Hause nur ganz schnell iwas mache. Und die Sachen die man schell macht sind oft ungesund.

Ich weiß auch iwi nicht, aber manchmal habe ich auch einfach das Gefühl, dass ich einfach mal kein Bock habe auf Ernährung zu achten, und auch wie viele andere mal einfach nur das Essen was ich will egal wie ungesund und mir nachher keine vorwürfe machen zu müssen.

0
NXY1995 22.08.2012, 23:41
@anka95

Das kannst du auch aber nur in Maßen. Ich kenn das auch bin 16 eig auch unzufrieden mit meinen Gewicht und so. Ich weiß was ich machen muss tu es aber nicht :D weil ich auch absolut keine Zeit hab :) aber ich hab auch gehört das man wenn du Abends die Kohlenhydrate weglässt, also es nen Salat und dazu nen Stück Putenfleisch das geht auch ;)

0
anka95 23.08.2012, 00:03
@NXY1995

Ja klar weil Kohlenhydrate Heißhunger etc machen ... Ich habe 8 Tage lang gar keine Kohelnhydrate gegessen habe aber ncihts abgenommen, nur in der zeit danch 4 kg zu richtig dumm und meine mutter die es ja mit 79 kg und 182 m nötig hat, hat 4 kg abgenommen in dne 8 tagne

0
NXY1995 23.08.2012, 08:08
@anka95

Lass die Kohlenhydrate am Besten nur Abends weg und mach Sport. Wie schnell man abnimmt hat auch viel mit der Größe des Gewichts dem Alter und mit dem Stoffwechsel zu tun. Wie viel kg Übergewicht hast du dann also bis zu deinen Wohlfühlgewicht ?

0
anka95 23.08.2012, 14:30
@NXY1995

Ich möchte eigentlich so 60 kg abnehmen... Also das wäre mir am liebsten. Bin übrigens 181 groß und 16 Jahre alt

0
NXY1995 23.08.2012, 15:38
@anka95

Okay 60 kg das dauert natürlich, es wäre auch gut wenn du mal ins Fitnessstudio gehst und dir weitere Tipps holst. :)

0
anka95 24.08.2012, 21:02
@NXY1995

Ok, ich werde mal gucken ob sich das allein wegen Geld einrichten lässt...

0

Hallo! Lass die Experimente mit der Ernährung ganz sein, Sie führen dauerhaft eher zu höherem Gewicht - Jo-Jo. Es sei denn, Du machst bis an Dein Lebensende Diät, und wer tut das schon. Sinnvoller ist, sich mehr zu bewegen. Eine Freundin hat nur durch joggen 40 Kg verloren und normal weiter gegessen. 3 x pro Woche min 30 Minuten Crosstrainer oder Joggen würden Dir sicher helfen. Optimal ist auch Zumba, das geht auch zuhause. Ich wünsche Dir alles Gute.

anka95 22.08.2012, 18:18

Mit Sport ist es bei mir jetzt nicht so weit, allein schon, weil ich nur 2 Mal die Woche Nachmittagszeit habe. Außerdem bin ich ehrlich gesagt relativ faul und habe kein wirkliches durchhalte vermögen. Ich versuche mich einmal die Woche zu bewegen, Fahrrad fahren für 45 min. oder Schwimmen gehen.

Ich würde eher sagen das ich mehr an meiner Ernährung ändern muss und es dann auch besser hin bekomme.

Aber danke.

0
kami1a 22.08.2012, 19:49
@anka95

Ist allemal mehr als nichts, viel Glück.

0
anka95 22.08.2012, 22:59
@kami1a

Ja nur scheinbar reicht das nicht ....

Ich weiß auch nicht. Ich kann auch nicht so lange durch halten, ich bin da echt so schlecht in dieser sache,...

0

Verzichte so gut es geht, besonders abends, auf Kohlenhydrate, denn ungebrauchte Kohlenhydrate setzen sich als Fett ab. Kohlenhydrate sind in allen stärkehaltigen Speisen. Also bspw. Brot und Nudeln.

Iss sehr viele Ballasstoffe und Eiweis und gute Fette. Ein gutes Fett ist Omega3 und ist in Fisch enthalten. Also regelmäßig ein Salat (ballaststoffreich) mit Fisch ist die beste Lösung. Je nach Dressing verbrennt Salat mehr Kalorien als du durch Salat zunehmen, also durch Essen abnehmen :)

Super Methode ist auch Dinner-Canceling. Lass das Abendbrot einfach weg. So sparst du Kalorien und zusätzlich werden mehr Kalorien verbrannt. Damit es nicht zu drastisch ist, Frühstücke gut (ein paar Haferflocken mit Milch oder Naturjogurt und ein paar frischen Früchten) dann iss in der Schule ein Apfel, Gemüse (Gurke und Tomate, Paprika) am besten so gg 11Uhr und dann noch einen Salat so gegen 16Uhr.

Verzichte auf zusätzliche Kalorien. Sprich in Säften ist sehr viel Fruchtzucker und ein Glas hat viele Kalorien. Also trinke Wasser, das kannst du unbegrentzt trinken und ist gesünder. Wenn du was mit Geschmack willst, dann nimm einen ungesüßten Tee.

Ganz auf Süßes solltest du nicht verzichten. Erlaube dir jeden Tag etwas leckeres. So zb 2 Stücke Schokolade. Das geregelte Naschen verhindert Fressattacken und macht das ganze leichter und angenehmer.

Ganz ohne Bewegung geht es natürlich nicht... Allerdings brauchst du dafür Zeit. Erst nach 30 min werden Fettzellen verbrannt und damit wird erst abgenommen.Du solltest mind. 2x die Woche Sport machen, sei es laufen, radeln oder schwimmen. Es kann auch ein Vereinsport sein. Nur durch Bewegung erziehlt man langfristig ein Erfolg. Du kannst aber auch einfach nach youtube gehen und dir ein Workout da suchen. Es gibt sachen die kannst du auch einfach zu Hause machen, Seilspringen, Situps, Hampelmänner.... Hauptsache Bewegegung.

Und mit der Dizipln das ist ein Thema. Entweder man hat sie oder nicht.. Aber man kann es auch lernen. Wenn du weniger essen willst, dann tu dir weniger auf den Teller. Nimm nie nach. Ess langsam und lege die Gabel regelmäßig ab. Trinke immer wieder ein Schluck während des Essen. Das Sättigungsgefühl tritt erst nach 20 Minuten ein und kann auch durch trinken eintrete. Trink am besten 30 min bevor du was ist ein Glas kaltes Wasser. Am besten mit einem Esslöffel Apfelessig oder Zitrone (nicht lecker aber fördert die Fettverbrennung und sättigt vor dem Essen) Der Rest liegt ganz alleine bei dir und was du wirklich erreichen möchtest ;)

anka95 21.08.2012, 12:02

Ok, ich werde es mal versuchen, vor allem mit der Disziplin ist das nicht immer so einfach bei mir. Zum Thema Sport, würde es denn von der Theorie her auch reichen wenn ich einfach ne Stunde lang ziemlich schwitze, egal warum, also durch welchen Auslöser, also auch so richtig wie wenn ich ne Stunde joggen gehen würde ?

0
moopel 21.08.2012, 12:50
@anka95

Naja schwitzen heißt nicht gleich abnehmen, bzw Kalorienverbauch und Fettverbrennung. 30 min in der Saune bewriken einen Kalorienverbrauch von ca 40kcal. 30min Büroarbeit bedeutet hingen 70kcal Verbauch. Ich würde sagen beim Saunen schwitzt man deutlich mehr, doch werden hier die Kalorien vebraucht um die Körpertemperatur zu halten. Bei 30min Zumba hingegen kannst du bis zu 300kcal verbrennen.

Was würdest du denn eine Stunde machen wollen um zu schwitzen? Es kommt halt immer darauf an was du machst...

0
anka95 21.08.2012, 21:31
@moopel

Das war jetzt nur, weil ich halt jeden Tag Oboe und Klarinette übe und da ich dabei momentan immer so viel schwitze wollte ich das nur mal wissen, Ersatz für Sport wäre es ja eh nicht aber vielleicht ein weiterer Punkt bei dem ich Kalorien verbrenne.

0

trink viel!!! aber nur wasser natürlich!! Bei mir is es so wenn ich hunger habe trink ich einfach ganz viel dan ist der hunger weg oder wenn du wieder was essen willst dan pack deinen mut zusammen und sag einfach NEIN!!!!! Geh ins fitnesstudio 1 stunde pro woche wird doch noch gehen :DDD Oder fahr einfach mehr mit dem rad oder geh joggen ;DD die beste methode is egendlich keine Kohlenhydrate weder zu essen noch zu trinken aber dass ist wirklich schwierig!! Mein rekord war 1 tag aber wenn du es schaffst :)

anka95 20.08.2012, 23:42

Das mit den Kohlenhydraten ist echt schwer, mein längstes war 8 Tage aber dann ging auch nichts mehr, ich war einfach enttäuscht weil ich nichts abgenommen hatte, dann hatte ich auch keine Motivation mehr...

Fitnessstudio ist zu teuer, kann ich mir echt nicht leisten... Fahrrad fahren ist eigentlich ganz gut, wie lange meinst du denn soll ich dann fahren .. ? Und mit dem trinken statt essen ist immer so eine Sache ...

0

die unbedachte ernährung muss geändert werden, dazu spielt eine grosse rolle wer bei euch kocht, in der regel ist es die mutter…sie soll die lage verstehen und bereit sein zumindest deine ernährung zu ändern, dass heisst für dich kalorienarm zu kochen und dabei bleiben…auch für dich bedeutet dies eine umstellung, geliebte mahlzeiten werden wegfallen, es geht im prinzip darum kalorienarm zu essen, dabei spielt eine pflanzliche ernährung die hauptrolle…mit fleisch, fisch, geflügel, eier, milch/produkte, cola, bier, etc. ist es nicht zu schaffen… und ausdauer muss du auch haben, abnehmen ist kein schnelles geschäft und es soll ja auch von dauer sein, oder?

anka95 20.08.2012, 23:59

ja. Mir dauert das glaub ich meist zu lange und wenn ich dann nicht bald einen Erfolg sehe, dann habe ich keine Motivation mehr und lasse es schleifen

0

Hi Anka, wie du bestimmt weißt, ist erfolgreiches Abnehmen immer mit einer gesunden Ernährung und ausreichend Bewegung verbunden. Alle Infos zu diesem Thema findest du auch in meinem Profil unter "Mein Blog".

LG und viel Erolg!

anka95 21.08.2012, 21:35

Ja, das weiß ich, ist aber meist leichter gesagt als getan ...

0

Warum "weniger Essen" ? Das sollte heißen Gesünder Essen.

Wenn du zu wenig isst fährt dein Stoffwechsel nach unten und du nimmst nicht mehr ab.

Es ist Sommer : Salat, Gemüse & Obst sind jetzt billig.

Du willst Sport machen? Ist doch das perfekte Wetter zum Schwimmen!

anka95 20.08.2012, 23:32

Ich denke aber auch das ich generell zu viel esse,ich mein bin ja schon mal mit weniger ausgekommen ...

Zum Schwimmen ist es viel zu voll und es ist mir teilweise auch etwas peinlich.

0
Sunnyday1981 20.08.2012, 23:36
@anka95

Ich habe gute 50 kg übergewicht und habe es mir auch nicht nehmen lassen gestern schwimmen zu gehen. Und weißt du was? Es hat keine Sau interessiert und ich hab riesigen Spaß mit meinem Schatz gehabt!

Glaub mir, das Leben ist zu kurz um es damit zu verbringen sich vor Vollidioten zu schämen!

P.S: Ich habe mit der Methode die ich geschrieben habe in 4 Jahren gute 30 kg verloren!

0
anka95 20.08.2012, 23:43
@Sunnyday1981

Ja klar früher war mir das auch egal aber jetzt... und alleine

0

wann denkst du ans Essen? Und was macht es mit dir wenn du Ißt?

Was möchtest du erreichen wenn du ab nimmst?

anka95 20.08.2012, 23:38

ich denke oft ans essen, da es für mich mit abnehmen zusammen hängt, deshalb denke ich ständig dran und überlege auch was ich besser oder anders machen muss.... Mhh.. also manchmal ein bisschen Eckel wenn ich esse, war aber schon mal viel schlimmer.... Gesund Leben und nicht mit Übergewicht, Sport treiben können ohne nach wenigen Minuten nicht mehr zu können... In Normale und angesagte Kleidung zu passen....
Und beim essen nicht immer dumm angeguckt zu werden oder auch so nicht mehr

0

im allgemeinen gilt folgende einfache regel: die ernährung soll ausgewogen und kalorienarm sein, man soll relativ viel trinken (folge deiner intuition,denn das kann man nicht generell für jeden festlegen) und bewege dich viel (radeln,spazierengehen oder schwimmen reichen schon aus.anstrengung ist NICHT nötig). das ist der schlüssel fürs abnehmen.

n tipp,ums hinzubekommen: jeden tag auf die waage und vor den spiegel.

anka95 21.08.2012, 10:11

Ok, das find ich aber gar nicht so einfach. .... Jeden Tag auf die Wage gehen, ich habe eher gehört das man das nicht tun soll, weil man sich dann verrückt macht oder sonst iwas. Ich kriege immer ärger von meiner Mutter wenn ich jeden Tag auf die Wage gehe...

0

sport treiben...& gesünder essen,weniger essen ist quatsch,willste verhungern oder was?! :)

anka95 20.08.2012, 23:35

verhunger nicht, aber mit weniger sprich normal viel und nicht so großen portionen wo jeder einen anstart

0

alter, grösse und gewicht bitte angeben...

anka95 20.08.2012, 23:39

16, 1.81, gewicht weiß ich nicht genau, so rund 120 denke ich :(

0

Was möchtest Du wissen?