Abnehmen - welche Tabletten helfen gegen Hunger?

13 Antworten

Die gibt es und sie sind zu Recht verschreibungspflichtig. Mein Mann bekam die mal wegen seines Übergewichtes von seinem HA verordnet. Er hatte dann keinen Hunger mehr, hat auch stark abgenommen, aber er war ständig gereizt, hatte Depressionen und nach einer Weile auch schreckliche Magenkrämpfe. Er hat diese tollen Tabletten dann ganz schnell über die Apotheke entsorgen lassen und macht jetzt eine Diät. Und zwar besteht die aus viel Obstsalat, nebenbei noch Kopfsalat mit Tomaten und Gurken, Wassermelonen, Naturjoghurt und abens eine Handvoll Nüsse mit etwas Käse. Da muss man nicht hungern und nimmt ab. Er trinkt nur noch reines Wasser oder Tee. lg Lilo


Sollte das alles sein, darf er bald Jojo die Hand reichen.

0

Bringt gar nix - wenn du etwas sättigendes, aber gesundes isst (also auf Heißhunger-Futter wie Süßkram und Chips verzichtest), dann hast du auch kein großes Hungergefühl mehr und das Abnehmen ist auf diese Weise gesünder. Konsequente Umstellung der Ernährung und ein bisschen Bewegung - das ist der einzig richtige Weg!

Versuche, auf Chemie zu verzichten, das ist niemals gesund!

Iss Lebensmittel, die lange sättigen, also z.B. mehr Vollkorn anstatt Weißmehl-Produkte, auf Fast Food verzichten, Zuckerdrinks (incl. Säfte) durch zuckerfreie Getränke ersetzen, usw.

Trinke viel vor dem Essen und iss kleine Portionen und iss diese sehr langsam! Der Körper meldet erst nach ca. 20 Minuten, dass er eigentlich satt ist! Ist nicht dann, wenn es Zeit ist, sondern nur, wenn Du auch wirklich Hunger hast! Oft wird Hunger auch fehlgedeutet, weil man Langeweile oder vielleicht auch nur Durst hat! Wenn Du an kleinere Portionen und weniger essen gewöhnt bist, wirst Du auch nicht mehr so viel und so schnell Hunger bekommen!

Hardcore-Tip: Versuche, das Hungergefühl anders zu deuten! Nicht als "ich muss jetzt schnellstmöglich etwas essen!" sondern als "jetzt baut mein Körper Fett ab, weil im Bauch nichts mehr ist!" - versuche, das ein bisschen in die Länge zu ziehen, also erst ein wenig später, dann noch später und dann noch später zu essen.

Hardcore-Tip 2: Hänge Dir ein Post-It mit einem Fragezeichen an den Kühlschrank! Das soll für Dich bedeuten: "Überlege! Habe ich wirklich Hunger, oder nur Langeweile?"

Ist alles besser als irgendwelche Pillen! :) Das wichtigste ist, nicht ins alte "Fress-Schema" zurück zu fallen, sonst droht der Jojo-Effekt!

Was möchtest Du wissen?