Abnehmen: Welche Diät ist wirklich die beste?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sport
Gesunde Ernährung
Regelmäßig essen
Abwechslungsreich essen
Nicht hungern
Genug trinken (wasser und tee ohne zucker - ungesüsst)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Die beste Diät - ist Sport. Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern oder Diät. 

Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück. Dies wird bei einer Diät oder Hungern der Fall sein.

 Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal  folgt Jo-Jo.

Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: Wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle". 

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann gibt es nichts, was man Dir antworten könnte. Die einzig sinnvolle Diät: mehr verbrauchen als reingeht, aber trotzdem sattessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na dann such doch mal, was Tasache ist willst du ja nicht hören, also was solls. Viel Spaß beim Suchen, Finden und Abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Zunächst eines vorausgeschickt, Diät bezieht sich oftmals auf ganz
bestimmte Krankheitsbilder. Daher ist es nicht sonderlich hilfreich,
alle möglichen Diäten zu offerieren, wenn man ganz spezifische Ziele
erreichen will.

2. Diäten sollten möglichst nicht ohne ärztliche Begleitung durchgeführt werden.

3. Diäten sind mit einer Verhaltensänderung zu koppeln, damit andere Eßgewohnheiten sich einstellen. Dies wiederum erfordert oftmals eine Psychotherapie

4. grundsätzlich sind fetthaltige und süße Speisen zu meiden

5. übermäßige Speisezufuhr ist zu unterbinden

Es ist zu überlegen, inwieweit Fasten in Frage kommt. Wenn ja, wird danach maßvol gwegessen, oder setzt eine Freßorgie ein. Ist Letzteres zu befürchten, dann ist dieses natürlich sinnlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport!

Bewegung ist die beste Möglichkeit, um abzunehmen. Alles andere ist Unsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine beste Diät. Du musst für dich eine passende Ernährung und den Sport finden. Etwas, was du langfristig durchziehen kannst. Es gibt keine Diät, die für jeden funktioniert. 

Ich bevorzuge Lebensmittel mit einem niedrigen bis mittleren glykämischen Index sowie eiweißreiche Lebensmittel. 

Verarbeitete Lebensmittel mit viel Zucker wie Süßigkeiten, Fast Food oder Backwaren esse ich nicht mehr. Dadurch habe ich keinen Heisshunger mehr, und schaffe es so leichter, meine täglichen Gesamtkalorien einzuhalten.

Dazu mache ich moderat 30 min Cardio täglich, und 2 mal 60 min Kraftsport in der Woche.

Ob das für dich gut funktioniert oder nicht, musst du selbst herausfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt da ein Produkt namens Almased.

Hier findest du alle Informationen: http://www.almased.de/

Ich bevorzuge jedoch die Alternative mit Sport und gesundem Essen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir auf jeden Fall nur ABRATEN von einer Low-Carb Diät. Kohlenhydrate sind wichtiger als man denkt für den Körper, besonders für das Gehirn, damit es vernünftig funktionieren kann, und das Risiko ist hoch dass du danach in Fressattacken gerätst, da dein Körper wieder Kohlenhydrate aufnehmen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?