abnehmen wegen rückenproblemen..wie am besten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

beim bandscheibenvorfall ist es besonders wichtig, dass du schonend muskeln aufbaust. hauruck-aktion schaden mehr, als sie nützen. z.b. helfen bestimmte yoga-übungen super gegen bannscheibenvorfall - sicher gibt es bei dir entsprechende yoga-schulen, die dir diese übungen beibringen können. ansonsten einfach googlen. ein super einstieg, um den körper fit zu bekommen, sind jeden morgen die "Fünf Tibeter" (stehen auch unter google genau beschrieben) - das sind fünf super leichte übungen, deren anzahl wöchentlich bis je 21 gesteigert werden - dauern keine 20 minuten und machen fit für den ganzen tag - dadurch nimmst automatisch ab. wichtig: bei bandscheibenvorfall alle übungen nur so weit ausführen, wie es für dich angenehm ist, das hat trotzdem die gleiche effektivität, auch wenn es vielleicht nicht so graziös aussieht. viel spass dabei...

62

p.s. die schmerzen werden leider nicht weniger, je mehr muskeln du aufbaust, die schmerzen rühren vom entzündeten gereizten nerv, dagegen helfen medis und kortisonspritzen, sowie reizstrom oder eine streckbank. eine reha ist das beste.

0
8
@konstanze85

spritzen? nee davon rät mir bis jetz jeder ab..

0
18
@konstanze85

kommt auf den grad des bandscheibenvorfalls an. leichte grade können ohne schädliche medis durch diese übungen gemildert und sogar geheilt werden. bei stärkeren beschwerden ist eine reha unumgänglich, allerdings sind die übungen auch dort ähnlich aufgebaut. im zweifel einfach den arzt fragen. mit diesen übungen tonisiert man seine muskeln auf ganz schonende art, und das fettgewebe bildet sich ganz von allein zurück, aber hauptsächlich wird man beweglicher und energievoller und fühlt sich viel besser. da greift eins ins andere.

0
22
@noluyoha

Warum? Gibts von denen eine Begründung? Die Entzündung muss doch schnell zurückgehen! Da ist Medizin nunmal die beste Lösung!

0

bitte ? um muskeln aufzubauen, musst du erst mal fett abbauen ? käse. ich hatte auch schon einen bandscheibenvorfall, der im übrigen bei deinen maßen nicht von deinem gewicht begünstigt wurde. wenn du eine reha machst, dann wirst du während dieser zeit effektiv an geräten arbeiten, um deine oberkörpermuskulatur aufzubauen und dabei wirst du von ganz allein abnehmen. ich war auch erstaunt, während meiner reha nahm ich 9 kg, obwohl das gar ncith sinn der sache war. und ndach der reha kannst du noch ein nachsorgeprgramm machen, nochmal mehrere wochen berufsbegleitend sport an geräten, alles unter kontrolle und diretk auf dich und deine beschwerden abgestimmt. dazu eine ausgewogene und gesunde ernährung und es läuft wie am schnürchen, wirst sehen.

Beim Bandscheibenvorfall sind oft die Nerven vom banscheibenmaterial gequetscht. Das hat dann IMMER eine entzündliche Reaktion. Wann und wie schnell die nachlässt, ist abhängig von der schwere des BSV! TOP Behandlung ist: Spritzen sirekt neben die Wirbelsäule oder in die Facettengelenke (wenn sie mitbetroffen sind) mit entsprechenden Mitteln! Das ist wichtig um diese blöde Entzündung zu hemmen! Warum hat man dir abgeraten? Gab es eine Begründung? Ist völlig problemlos und auch schmerzfrei (ich würd es unangenehm nennen!). In der Physiothrapie sollte viel in Bauchlage nach dem McKenzie-Prinzip gearbeitet werden, um die Bandscheibe zu repositionieren. JEDE BEWEGUNG DIE SCHMERZEN BEREITE IST TABU! Das reizt die Stelle nur zu stark. Erst mal ganz sachte! Nur Spazieren gehen (ab dann, wenns schmerzfrei geht!) und sonst viel Ruhe. Nach der schmerzenden Phase gehen die ersten ganz leichten eher koordinativen Übungen. Später wird gesteigert. Alles immer in Absprache mit dem Physio und dem Orthopäden! Aber Abnehmen kannst du doch schon vorher! Bewusst gesünder essen! Gerade wenn man krank zu Hause liegt, ist der Reiz und die Möglichkeit irgendwelchen Mist zu essen, und auch davon noch zuviel, sehr groß! Helfen wird es deinem Rücken immer , wenn jedes Gramm runter ist! Ich kann ein Lied davon singen: Bin als Physio selbst gerade mit einem BSV aus dem Game genommen und mächtig am Abspecken!

Was möchtest Du wissen?